Was könnte alles passieren wenn ich das W-Lan vom Nachbarn benutze?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für dich kann da nicht wirklich was passieren nur für ihn!!! Schön dumm wenn man in der heutigen Zeit sein Internet nicht schützt! damit kann viel Schabernack getrieben werden...

wenn der nachbar fit ist, kann man 100 prozent eroieren, wer sich da eingeloggt hat. weiß ich von meinen sohn, da er it-spezialist ist und es ihm passiert ist. er konnte sogar sagen, dass der typ in einer firma sitzt und wann er es tat. der typ hatte aber keinen schaden gemacht, bestellung oder sowas. also es ist nachvollziehbar-alles im netz-jede bewegung der daten-wenn er dir draufkommt-daterschutzverletzung.

Mich würde sehr interessieren woher dein Sohn wissen will WER sich bei ihm einloggt.

Nachvollziehbar ist der Computer der sich einloggt und die Uhrzeit, MAC-Adresse, die an den Computer vergebene IP, Signalstärke, Ports ... Daraus kann man aber nicht gleich auf die Person schließen, schon gar nicht wenn die Person gerade mit einem Auto rumfährt.

Datenschutzverletzung? Fehlanzeige.

Rechtlich ist es erlaubt sich in fremde offene WLAN einzuklinken. Für die Verschlüsselung und Sicherheit hat der Eigentümer des WLAN zu sorgen.

0
@Borkenschwein

Und wenn der Rechner nunmal "meier-xyz-gmbh" heißt weiß man schon recht gut wer sich da eingeloggt hat ^^ Allerdings wäre ich generell immer vorsichtig über ein offenes Netzwerk zu surfen. Wenn man sich selber mal mit Netzwerktechnik beschäftigt hat weiß man, dass man sich nie sicher sein kann, die Seite zu erreichen die man auch wirklich erreichen will ;)

0

Hallo, also wenn du dich ins Netz einloggst, dann merkt er das erst mal nicht. Scheinbar hat er ja auch keine Ahnung sich zu schützen. In der Regel hinterlässt du aber Spuren. Im Router wird eine IP-Adresse für dein Gerät bereit gestellt und eine eindeutige MAC-Adresse gespeichert. Manche Router Speichern auch den Namen des Gerätes (z.B. Tom-PC). Das bedeutet, das wenn er dich im Verdacht hat, dies auch ganz einfach beweisen kann indem er die MAC-Adresse im Router mit deinem Gerät (vielleicht ein Notebook) vergleicht. Natürlich mußt du ihm das nicht gestatten, aber das wäre die einfachste Möglichkeit dich zu überführen. Wenn du gelegentlich bedeutende Downloads tätigst, also z.B. Eine größere Datei lädtst, dann wird das Netzwerk in die Knie gehen und seinen Speed schmälern.

Welche Begrenzung der Client-Anzahl gibt es bei WLAN?

Hallo

Ich habe mir gerade ein Video angesehen über das Telekom CarConnect und darin war die Rede davon das nur eine maximale Anzahl von 5 Client-Geräten möglich ist. Daraufhin fragte ich mich welche (nicht nur technischen) Begrenzungen es denn geben könnte die auf dieses Limit schließen könnten.

Mir fallen da aktuell nur folgende Gründe ein:

  • Speicherplatz zu Verwaltung von MAC-Adressen die zur Authentifizierung der zugelassenen Clients verwendet werden können¹.
  • Verringerung des Datendurchsatz für jeden einzelnen Client aufgrund der zur Verfügung stehenden Gesamtbandbreite.²
  • Wirtschaftliche Interessen des Anbieters³
  • ... ?
  1. Was für Gründe fallen euch noch ein?
  2. Gibt es überhaupt eine physikalische Grenze die ein Limit darstellt?

Die gleiche Frage könnte man dann wahrscheinlich auch auf Bluetooth und jede andere Schnittstelle anwenden!?

Passend dazu dieser Link der zeigt gemeldete WLAN Netze Weltweit ;-)

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • ¹ Was ja bei einem offenen WLAN-Netz wegfallen würde
  • ² Von einer möglichen Priorisierung einzelner Clients im Router mal abgesehen.
  • ³ Worin auch immer die bestehen könnten
...zur Frage

abgelaufenen Ketchup gegessen, muß ich nun ins Krankenhaus?

Hallo, wir haben gestern bei Muttern gegrillt. Dazu gab es auch Ketchup, und zwar den Hamker Gewürz Ketchup. Auf der Flasche konnte ich kein Mindesthaltbarkeitsdatum entdecken. Vielleicht war die Schrift nicht so haltbar aufgedruckt.

Jedenfalls hatte er eine merkwürdige Farbe, ziemlich dünnflüssige Konsistenz.

Auf meine drängende Nachfrage hat Mutter zugegeben, daß die Flasche bestimmt schon seit eineinhalb Jahren offen ist!!!

Meine Frage: muß ich mir nun ernsthafte Sorgen machen? Was kann im schlimmsten Fall passieren?

...zur Frage

****JUNGE STARRT MICH DIE GANZE ZEIT AN!*****

Hallo ihr lieben ich gehe in die 12 klasse eines Gymnasiums und habe einen Problem mit einem jungen aus meiner klasse der starrt mich nämlich ziemlich oft an und nutzt wirklich jede Sekunde um mich anzukucken und wie ich an seinen Mimiken merke ,wartet er auch noch darauf das ich ihn anlächle oder ankucke. er lächelt mich auch oft an was mich ebenfalls nervt da er (nett ausgedrückt) null meinem Geschmack entspricht,wirklich nullll, er versucht auch andauernd bei mir in der nähe zu sein... das alles is mir übelst unangenehm, er nervt total mit seinem geglotze wie sage oder zeige ich ihm am besten DAS ICH ABSOLUT NICHTS VON IHM WILL!!!!! denn ich glaube das er denkt das ich ihn irwi nett finde oder so ,was ich aber nicht tue ich habe noch nie mit ihm geredet oder irwi ihn angelächelt ,angekuckt oder sonst was, da er absolut nicht mein Geschmack ist... dieses anstarren geht mir übelst auf die nerven... bitte ernsthafte antworten

danke im vor raus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?