Was könnt Ihr über Erfahrungen mit dem Lifta-Treppenlift erzählen?

30 Antworten

Ich kann eigentlich nur von der Anschaffung eines Lifta Treppenliftes abraten. Meine Mutter mußte bisher 20 % des schon recht hohen Kaufpreises innerhalb von 8 Jahren in Reparaturen investieren. Seit vier Jahren bleibt der Treppenlift stets einmal im Jahr stehen und muß teuer repariert werden. Dabei versucht Lifta sogar bei Gewährleistungsreparaturen dem Kunden Arbeits- und Wegekosten in Rechnung zu stellen. Laut Auskunft von Lifta ist diese Reparaturhäufigkeit bei ihren Produkt völlig normal. Also - Hände weg von Lifta!!

Hatte einen Vertreter der Firma Der Treppenlift bei meiner Mutter. Wollten ein Angebot haben da meine Mutter Grundsicherung bekommt und das Sozialamt erst eine Zusage geben muss. Was ich dem Vertreter auch sagte. Er machte trotzdem einen Vertrag und ich sagte das ich den evtl. widerrufen muss wenn das Amt nicht mitspielt und er sagte: " ja das können Sie innerhalb von 14 Tagen machen". Dummerweise unterschrieb ich den Vertrag. Die AGB's wurden mir erst Danach ausgehändigt. Das Amt lehnte nach 5 Tagen leider ab. Ich widerrief sofort den Treppenlift. Leider sah ich erst jetzt das kurventreppenlifte vom Widerruf ausgeschlossen sind. Und obwohl noch nichts für die Treppe angefertigt wurde möchte diese Firma wegen dem Widerruf über 5000,-€ von mir haben. Sowas ist für mich ganz böse Abzocke. Es läuft jetzt alles über meinen Anwalt. Die Firma "Der Treppenlift" NIE WIEDER

Lieber GuteFrage.net - User,

gerne würden wir zur Klärung Ihres Falls beitragen. Bitte setzen Sie sich doch mit unserem Kundenservice in Verbindung, damit wir die Einzelheiten anhand Ihrer Kundennummer nachvollziehen können. Aufgrund der von Ihnen geschilderten Umstände ist uns dies leider nicht möglich.

Sie erreichen uns unter 0800 40 90 999.
Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Team von Der Treppenlift GmbH

0

000


0
@TMMCD

Wie ist denn der Fall geklärt worden? Wir haben mit einer anderen Firma dasselbe Problem...

0

Wir haben leider gerade ganz schlechte Erfahrungen hier gemacht. Wir hatten erst gar nicht die Möglichkeit, unsere Bestellung bei LIFTA innerhalb von 2 Wochen rückgängig zu machen, da die Firma tatsächlich das Widerrufsrecht ausgeschlossen hat, da es sich bei einem Treppenlift um eine Individualanfertigung handelt. Nun wollen sie viel Geld. Sowas ist doch schon fast verbrecherisch, oder? Wer weiß, was wir machen koennen?

Sehr geehrter Lifta-Kunde,

wir haben Ihren Post erhalten und es tut uns leid zu lesen, dass Sie mit der Leistung unseres Unternehmens nicht zufrieden sind.

Treppenlifte – egal ob gerade oder kurvig – sind Maßanfertigungen, vergleichbar mit Einbauküchen und die Schiene wird für die individuellen Maße der Treppe passend in einem aufwändigen technischen Verfahren gebogen. Somit ist jede Schiene eines Treppenliftes eine individuelle Maßanfertigung, welche nur auf die hierfür vermessene Treppe passt. Aus diesem Grund weisen wir den Kunden bei Vertragsschluss ausdrücklich auf den Ausschluss des Widerrufsrecht bei Treppenliften hin.

Als Unternehmen sind wir bemüht, gemeinsam mit Ihnen eine gute Lösung zu finden, können jedoch mangels Kenntnis Ihres Namens keinen Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Bitte setzen Sie sich deshalb mit unserem Kundendienst unter der 0800 40 90 999 in Verbindung.

Beste Grüße,

Ihr Lifta Online-Team

0

Treppenlift funktioniert nicht

Hallo brauche Hilfe und ich hoffe ich finde jemanden der helfen kann. Haben einen Treppenlift gekauft von Lifta Model dtl400 Der Ausbau und Einbau hat soweit super geklappt. Wie wir den Strom angeschlossen hatten fuhr der Lift erst nur nach oben wir haben dann nochmal den Srom ausgemach danach wieder an und nun leuchtet nicht mal mehr eine Lampe und nichts funktioniert. Strom kommt aber laut prüfer an. Hat jemand vielleicht eine Idee was es sein kann? Bitte brauche wirklich Hilfe. Bei Lifta angerufen habe ich auch schon aber einen Tip bekommt man da nur gegen Bezahlung ....kann ich mir aber nicht leisten dann hätte ich mir gleich nen neuen kaufen können. Ps die Funktion wurde vor dem Ausbau getestet er funktionierte einwandfrei

Ich danke Euch im Vorraus

...zur Frage

Hochbeet in anthrazit?

Hallo,

wir überlegen uns ein Hochbeet aus Metall zuzulegen. Am liebsten wäre uns ein anthrazit lackiertes. Wir sind jedoch unsicher, ob dies nicht nach einiger Zeit Wasserflecken etc. aufweisen wird. Hat jemand von euch Erfahrungen?

Alternativ müssten wir es sonst rostig machen.

Danke für eu

re Antworten! :)

...zur Frage

Treppenlift fährt nicht mehr?

Mein Treppenlift von lifta fährt nicht mehr es ist ein außenlift ohne Kurven.

Hat jemand eine Idee

...zur Frage

Kann ich einen Akita oder Shiba im 4. Stockwerk ohne Aufzug halten?

Ich bin mir am Überlegen mir einen Hund zuzulegen, allerdings machen mir Treppen sorgen . Was meint ihr?

...zur Frage

Wer hat selbst Erfahrungen im Einbau mit privat/gebraucht gekauften Treppenliften gemacht?

Wir planen den Kauf eines gebrauchten (kurvigen) Treppenlifts von privat (Hersteller Acorn). Den Einbau/Aufbau will mein Mann selbst vornehmen (Elektriker und technisch sehr versiert). Durch das variable Schienensystem und nach Ansicht der Fotos vom Treppenhaus (ist unserem ähnlich) denken wir, dass wir das selbst versuchen können.

Wer hat selbst schon einmal einen gebrauchten Treppenlift eingebaut und hat noch ein paar Tipps für uns, Erfahrungswerte, die er dabei gesammelt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?