was könnt ihr mir zur firma BOBST erzahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

@ Passiion10

Das solltest du eigentlich schon selber ergooglen, denn du hast das Vorstellungsgespräch.

Das gehört zu einer guten Vorbereitung dazu. Wenn du gefragt wirst, warum du dich ausgerechnet da bewirbst, dann kannst du nicht sagen:

die Infos über ihre Firma habe ich von User aus einem Forum.

Dann solltest du schon ein paar Infos über die Firma wissen und dann kannst du auch auf die Frage: warum du dich gerade für diese Firma entschieden hast, informative Antworten abliefern. Das bringt Pluspunkte.

Suche dir die Filiale der Firma heraus, (den Ort) in dem du morgen bist. Die Firma gibt es in mehreren Orten.

Dann gehe auf die Produktpalette und nehme da einige heraus und mache dir dazu ein paar Notizen.

Dort steht auch einiges über die Firma, Herstellung, Produkte usw.

Die Notizen kannst du auch zum Gespräch mitnehmen, man kann sich nicht alles behalten. Aber so sieht man, dass du dir Gedanken und Mühe gemacht hast.

Schau dir alles noch mal in Ruhe an, auch du kommst damit klar.

Du hast sicher nicht erst heute die Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen.

Wenn du nochmal eine Bewerbung hast, dann kannst du früher damit anfangen, dir Infos zu holen, dann kommst du nicht in Stress.

Drücke dir die Daumen

Was möchtest Du wissen?