Was können meine Freundin und ich meinem Lehrer sagen wenn wir die letzten beiden Stunden geschwänzt haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag deine Freundin hat geweint und du hast Sie getröstet. Ihr gehts nicht gut Ihre Eltern trennen sich oder anderen Grund eben. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von feinerle
17.01.2017, 14:59

Ich wär da eher extremst vorsichtig, denn Lügen haben kurze Beine.

Och ja, hallo? Habe ich da die Eltern von .... am Telefon?

Ja es geht um folgendes. Bei ihrer Tochter in der Schule zeichnen sich Probleme ab.

Warum? Sie sitzt 2 Stunden rum und heult, weil es ihr anscheinend nahe geht, dass ihre Eltern sich tennen....

Ähm, was? Tun sie nicht? Nie die Rede davon? Aha.....

0

Ihr könntet sagen:

"Hallo Herr Dingensbummenskirchen, Ausreden hören Sie den ganzen Tag wegen allem und von allen und glauben so oder so nicht eine einzige davon, wie wärs mit der Wahrheit. Wir haben geschwänzt".

Dem fällt garantiert die Kinnlade runter. Sollte er menschlich einigermaßen ok sein, wird er jedoch auch zu würdigen wissen, dass ihr ehrlich seid, was Aussicht auf eine Milderung des Ergebnisses mit sich bringt.

Und dann könntet ihr euch gleich damit befassen, eine neue Lekion in der Schule fürs Leben zu lernen, nämlich, wenn man was anstellt, dann steht man dazu und auch dafür gerade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin musste ganz dringend zum Arzt (oder sonst wo hin) und du konntest sie in ihrem Zustand nicht alleine gehen lassen, also hast du sie begleitet.

In Zukunft am besten einfach nicht mehr schwänzen.. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?