Was können Geistheiler wirklich?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nein muss nicht SCHARLATANERIE sein...ich arbeite auch auf einigen Gebieten (mit Erfolg) und mit Anderen die ich kenne-und da wird auch KEIN GELD dafür genommen.. Es sind besondere Gaben, die einige Menschen haben-und nutzen dürfen/können. Das ist wunderbar mit normaler Medizin kombinierbar-manchmal reicht auch das alleine aus-das ist natürlich immer zu hinterfragen. Leider gibts tasächlich sehr viel die tun so und ziehen die Menschen sowohl seelisch als auch finanziell ab.

Man darf nicht alles über einen Stab brechen, wenn auch Vorsicht angebracht ist. Wir halten HELFEN für selbstverständlich, ein Geschäft daraus zu machen wäre absolut nicht akzeptabel.

Nur mal als Gegenpart-und nein man muss auch nicht zwangsläufig aus AFRIKA sein :))

Man muss die gute , alte Schulmedizin nicht knicken, nur weil man Alternativen auch annehmen kann. Mit Weitsicht und Verstand.

Wie mein (ganz normaler Professor sagt: NICHT WER (WAS HEILT ist das WICHTIGE dass es HEILT....kluger Mann, oder ?

Schaust Du in die Vergangenheit? Oder bist Du mit einer anderen Welt verbunden. Selbst die Bibel berichtet von Geistheilungen. Und wie werden die Zellen verändert? Wo sind Deine Grenzen? Danke Kann man Dich buchen?

0
@Aengstlicher

Ich habe schon festgestellt dass"Zigeuner" korrekt Sinti und Roma besondere Begabungen haben. Ich denke auch in Indien gibt es mentale Heilungen. Ich suche aber nach exakter Erkenntnis und nicht nach Placeboeffekten.

0
@Aengstlicher

Ich finde einfach die Idee gut ohne Körperöffnungen Heileffekte zu erzielen .Bei jeder Körperöffnung in der Schulmedizin ist die Gefahr einer Erregerinfektion sehr hoch.

0
@Aengstlicher

ich darf* zurück und nach vorne, auch die gegenwart sehen---aber auch das ist nur ein kleiner Aspekt.Ich habe das große Glück reich beschenkt zu sein -es ist ein sehr komplexes Thema, und ja ich bin auch sehr gläubig, akzeptiere aber nicht alles an BODENPERSONAL .) und ich bin durchaus sehr realistisch-die Erfahrungen und Weierentwicklungen verliefen übersehr viele Jahre und außergewöhnliche Ereignisse.

Ich möchte nicht falsch verstanden sein und überheblich--es sind wenige Grenzen, was es manchmal auch sehr schwer macht..Ich weiß aber genau, wenn ich an DIESE Grenze stoße und es in andere Hände legen muss. Es ist eine lange , ausführliche , erwiesene Geschichte...so entschuldige bitte , wenn man das HIER nur im Ansatz beantworten kann. Natürlich kannst du mich jederzeit fragen... und wenn ich was für dich tun kann.... so werde ich es gerne versuchen

ich kann dir auch vieles sagen, wa dir die Ängste vor ganz normaler medizin oder OPs nimmt-wennsie unvermeidbar sind-einfach dass du ein angstfreier und ausgeglichener Mensch wirst...

Sorge dich nicht lebe.... DU ganz alleine hast schon ein ungeherues Potential in dir :) hast du auch noch eien Glauben-bist du doppelt stark-und dann lasse es dir auch von nemand ausreden... Toleranz ist da immer ein Zauberwort. Se gut beschützt und versuche deine lebn BISHER aufzuarbeiten---das ist wichtig, LOSLASSEN und Neubeginn

scheib einfach :)) es ist ja alles umsonst und von Herzen

0

Bei mir in der Familie sind viele Geistheiler, darunter auch ich. Sind bei dir in der Familie auch welche?

0

Den Menschen das Geld aus der Tasche ziehen. Für mich ist es Scharlatanerie . Bei Menschen die daran glauben wirkt vielleicht der Placeboefekt. Manchmal wirken ja auch solche Mittel ohne Wirkstoff bei einer Krankheit sehr gut(Placebos) . 

Geistheiler können bei der Person die sie "behandeln" intensive Erfahrungen bewirken. Das kann durchaus psychologisch hilfreich sein (manchmal aber auch schädlich). Wenn es ein Leiden ist, dass eine psychosomatische Komponente hat, dann kann die Behandlung eines Geistheiles einen positiven Placeboeffekt bewirken. D.h. man hat beispielsweise tatsächlich weniger Schmerzen. Nicht alle Leiden sind allerdings durch den Placeboeffekt beeinflussbar. Besonders gut wirkt der Placeboeffekt bei Schmerzen, undefiniertes Unwohlsein, etc.

Sehr problematisch wird es allerdings wenn man eine ernsthafte Krankheit hat, und zu stark an Geistheiler glaubt. Wenn derjenige dann nur auf Geistheilung setzt und auf eine medizinisch nachgewiesen wirksame Behandlung verzichtet - kann man das schon mal mit dem Leben bezahlen oder mit lebenslangen Folgeschäden.

Kurz gesagt: Geistheilung ist aus wissenschaftlicher Sicht eine Placebo-Therapie. Als alleinige Therapie bei ernsthaften Erkrankungen keinesfalls sinnvoll. Als ergänzende Therapie oder wenn aus medizinischer Sicht keine Behandlung notwendig ist - wenn man dran glaubt und es sich leisten kann - warum nicht.

Bis auf den Placebo-Effekt und vielleicht noch ein kurzzeitig gesteigertes Wohlbefinden erreichen sie nur, das Dein Portemonai leichter wird. So ein Geistheiler aus dem Bekanntenkreis meiner Mutter wollte mal die Heilungszeit für einen knöchernen Abriss am rechten Sprunggelenk verkürzen. Tatsächlich hat die Heilung etwas länger gedauert, als vom Arzt vorausgesagt.

Scharlatanerie. Ausserdem besteht die beste Heilung bei sowas bei der inneren Erkenntniss und dem Bewusstmachen seiner Probleme.

Das geht von innen besser als von einem Pseudoheiler der dir nur die Kohle aus der Tasche zieht. Überleg doch mal: Wie das schon klingt Geistheiler

Das ist reine Scharlatanerie, immer. Dass eine Behandlung wirkt, ist eigentlich sehr einfach nachzuweisen: Zwei Gruppen, eine bekommt die Behandlung, die andere nur eine Placebobehandlung. Wenn beide Gruppen gleich schnell gesund sind, bringt die Behandlung nichts. Logisch. Es hat bis heute noch kein Geistheiler geschafft, besser als Placebo zu heilen. Ist also vollkommener Blödsinn, mit dem sich aber gutes Geld verdienen lässt.

Ich schätze, dass muss jeder für sich selbst entscheiden. Nachweisen kannst du ihnen weder ihre "außergewöhnliche Fähigkeit" noch, dass sie betrügen. In manchen Fällen hilft vielleicht auch der Glaube daran mehr, als das es tatsächlich eine Heilung im eigentlichen Sinne darstellt.

noch, dass sie betrügen.

Sicher kann man das: Wenn die Heilung nicht eintritt bzw. die Heilung genau so lange braucht wie bei einer natürlichen Heilung. Dann haben sie Geld für eine nicht erbrachte Leistung verlangt. Aber wo kein Kläger, da kein Richter.

0
@Kurushiyama

Man kann aber auch so argumentieren: Die spirituelle Wirkung trifft eben nicht auf alle Menschen zu. Insbesondere nicht wenn man sich darauf nicht wirklich einlässt.

0

Es gibt einen Geistheiler von 1952, der in der Zeit für Aufregung gesorgt hat. Er hat tatsächlich Leute im Rollstuhl dazu gebracht, aufzustehen und ihren Rollstuhl nach hause zu schieben und ihn nie wieder zu benutzen. Es gibt diese Interessen-Gemeinschaft von Bruno Gröning heute noch. Meine Freundin ist Fernheilerin und kann per Telefon heilen.

Diese Menschen bündeln Energie aus Kosmos oder dem gottlichen Glauben, der auch mit der cosmischen Energie zu tun hat in sich und übertragen sie auf andere. Du weißt, dass der Mond dafür verantwortlich ist, dass es Ebbe und Flut gibt. Das Menschen schlafwandeln. Dass Menschen bei Vollmond nicht schlafen können. Dass Menschen abhängig sind mit ihrem Gemüt von Hochs und Tiefs. Wir leben auf der Erde in einem Magnetfeld und der Cosmos ist auch aufgebaut mit Energiefeldern und Energiebahnen. Wenn man lernt, die Energie zu bündeln, dann kann man auch heilen mit dieser Energie. Homöopathen können einen auch in ein Magnetfeld setzen. Da guckt nur noch der Kopf raus. Ein kranker Körper, der auf der Erde lebt, da sind die Magnetfeldausrichtungen durcheinander geraten. Durch diese Neuordnung der Magnetausrichtung der Zellen soll praktisch eine Gesundung eintreten. All diese Dinge, die mit Energie zu tun haben, wie auch die Homöopathie, wo eine Substanz, die eigentlich schädlich ist für den Körper, wie Tollkirsche, verdünnt wird auf ein 10.000stel, wo eigentlich keine Substanz mehr drin sein kann, was die Schulmediziner sagen, wird bei jeder Verdünnung geschüttelt und Energie hineingebracht. Man nennt das "Dynamisieren". Je Stärker eine Verdünnung ist, desto mehr wird sie für chronische Krankheiten eingesetzt. Diese mystischen Dinge haben alle etwas mit Energie zu tun. Mann kann auch bei einer Sugstanz mit einem speziellen Fotografie-Verfahren, die sogen. Aura, sprich Energie-Ausstrahlung, sichtbar machen. Zum Beispiel soll collektives Beten die Energie so bündeln, dass das Gebet "erhört" wird. Vielleicht konnte ich helfen.

Hallo,

mein Hausarzt behandelt seine Patienten ganz schulmedizinisch. Falls es aber dazu kommt, dass er sagt man sei "austherapiert" schickt er sie zu seiner Reikimeisterin. Er sagt, dass besonders Patienten, die in einem Chemozyklus sind oder chronisch Kranke damit gut unterstützt werden. Schau Dich doch mal in der WDR Mediathek um, da gibt es seriöse Reportagen über Ärzte, die mit Reikimeisterin zusammen arbeiten oder auch ganze Kliniken. Meine Reikimeisterin lebt im Schwarzwald und die ist spitze! Dir alles Gute

Wer nichts mehr glaubt ,glaubt alles. Das wurde schon in der Spätäntike gesagt. Die Heidenangst ist zurückgekehrt !!! Es wird ausgependelt, was nun zu tun ist, Kartengelegt, wie man seine Finanzen regeln soll, Ind Horoskop geschaut ,welcher Partner zu einem passt, In die Sterne geschaut, was der morgige Tag so bringt Gläser gerückt, um mit Toten zu sprechen, und hält sich dabei für ganz normal. Und um die Ecke in der Psychatrie werden die Medikamente erhöht, wenn irgendeiner wieder Stimmen hört. Nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, wenn mehrere miteinander, Verstorbene zum Reden zwingen ,ist das ganz normel, Halt der Ganz normal Wahnsinn,mit dem heutzutage Unsummen an Geld verdint werden. Leute,dassind Götzen und Götzen sind falsche Götter.

Da frägst du am besten Afrikaner..wenn du welche kennst.

Westafrikaner zb. Geistheiler ist dort Vodoo-Master und Medizinmann. Was Geistheiler wirklich können ist umstritten.

Geistheiler und Vodoo-Master gibt es auch hier.

Ich habe wegen anderer Angelegenheiten schon mal die Botschaft in Bonn angeschrieben. Der Brief kam zurück. Die gibt es nimmer.Ich glaube ich sollte dort mal hin. Ich grüße hier in der Gegend nur einen Musikanten aus Afrika.

0
@Aengstlicher

Ja genau. Wenn du das nächste mal einen Schwarzen siehst, fragst du ihn einfach, ob er einen Voodooheiler kennt, weil dir die Botschaft von Afrika leider nicht geantwortet hat. Rassismus oder Blödheit? Wahrscheinlich beides.

0

scharlatane gibts überall.

aber es gibt auch gute geistheiler.

sie heilen per erfühlung der energie des anderen und daraufhin folgender adäquater eigener energieübertragung.

...behaupten sie zumindest.

0

fette kohle abgreifen können sie

Was möchtest Du wissen?