Was können die Verfärbungen am Bauch bedeuten und wie bekomme ich diese weg?

2 Antworten

kommt von der Wärmflasche, die zu heiß war. Lass sie in Zukunft weg bzw. lege sie nicht auf den nackten Bauch sondern immer auf ein Handtuch bzw. T-Shirt oder Top. Es sind leichte Verbrennungen.

Danke für die Antwort. Leider gehen die Verfärbungen auch nicht weg, wenn ich 2 oder 3 Tage keine Wärmflasche nutze, muss ich länger warten? Ich friere immer so doll.

0
@Questionbird

Danke für das Kompliment!

Es dauert länger. Wie alt bist du? Lass dir von deinem HA den Blutdruck mal regelmäßig messen und sage ihm, dass du andauernd frierst. Vielleicht hast du zu niedrigen Blutdruck.

0

Seit 1 Woche Komische Bauchschmerzen

Huhu, habe seit ca fast einer Woche echt komische 'bauchschmerzen'. Iwo ist es ein druckgefühl, iwo auch schmerzen! Kirschkernkissen hat bis vor par tagen eig etwas geholfen, aber heute hat es die schmerzen Verschlimmert und es kam sogar übelkeitsgefühl Dazu. Mitlerweile Kamillentee getrunken hilfe auch nicht wirklich.

Auch teilweise unterleibschmerzen, aber die sind nicht oft und halten nur 1-2sec an. Der größte schmerz ist in der Mitte vom Bauch..

Vor paar tagen, hab ich mich sogar sehr lange in der nacht mit den schmerzen gekämpft. Siewaren nicht stark, aber dennoch so, das es bemerktbar war.

Habt ihr vllt Tipps, was noch helfen könnte? :l Wärmeflasche ist ja bei mir iwie total daneben! Und ich bekomme auch nicht meine Tage!! Bin nicht schwanger und W 18.

Hätte ich was schlechtes gegessn, wäre es sicherlich auch schon wd rum.

Hoffe ihr habt gute tipps, was noch helfen könnte. ( PS : bin kein arztgänger, desswegn zögere ich es hinaus. )

...zur Frage

Werde Nachts von Starken Magenkrämpfen geweckt was nun ?

Hey liebe Comunity :) Ich habe sehr starke Krämpfe ich bin gestern um 3uhr Nachts vor Schmerzen aufgewacht hab mir eine wärmeflasche auf den Bauch gelegt und es ging einigermaßen.Ich bin jetzt wieder aufgestanden vor Schmerzen und liege zusammengekauert im Bett . Meine mutter meint das ich meine Periode bekomme weil ich sie noch nicht hatte(bin 13jahre alt). Meine Frage ist nun ob ihr erfahrung damit habt , wss man dagegen tun kann oder ob ich wirklich zum Arzt muss

...zur Frage

Zwergpalme hat schwarze punkte?

Hallo ich habe heute ein Zwergpalme bekommen es ist eine "Chamaerops humilis ". Nun habe ich gesehen das sie auf den blözzern komische feste schwarze punkte hat . Man kann sich nicht einfach wegwischen. Was kann das sein und wie bekomme ich die wieder los. Hier im Link ist ein Foto. Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

http://share-your-photo.com/5259153327

...zur Frage

Bringt man eine Masseurin in Verlegenheit, wenn man während der Massage eine Erektion bekommt?

Im Zustand totaler Entspannung kann es schon mal vorkommen, dass ich eine Erektion bekomme. Die Tatsache, dass die Masseurin besonders attraktiv ist, verstärkt diesen Effekt. Muss ich die Masseurin wechseln oder ist eine Erektion während einer Massage halb so schlimm? Ich möchte sie nicht in Verlegenheit bringen. Solange ich auf dem Bauch liege, ist das alles auch kein Problem, aber zum zweiten Durchgang drehe ich mich um und liege auf dem Rücken. Die Masseurin ist ausgesprochen sexy, und wenn ich sie so arbeiten sehe, bleibt das für mich nicht ohne Folgen. Das heißt, dass sich mein Handtuch nach oben bewegt. Es sieht dann so aus, als wäre dort ein Zelt aufgebaut.

...zur Frage

Was hilft gegen dehnungsstreifen nach starker Abnahme?

Hallo Ihr lieben,

ich habe 22 Kg abgenommen und nun leider dehnungsstreifen am Bauch und den Oberschenkeln. Ich bin 20 und mache Sport. Zusätzlich frage ich mich, ob jemand Tipps und Erfahrungen hat wie ich die Streifen weniger sichtbar machen kann und ob ich die Haut wieder straffer bekomme. Helfen Öle oder bestimmte Crems wie Bi Öl ? Freue mich auf Tipps ps habe die 22 kg innerhalb 2 Jahren abgenommen also nicht überstürzt auf einmal.. Danke schonmal

...zur Frage

Periode alle 2 Wochen und Bauchschmerzen!

Hallo! :) Ich bin 13 und habe meine Periode das erste mal im Januar bekommen, zuerst hatte ich diese dann auch regelmäßig alle vier Wochen aber seit etwa April-Mai schon alle zwei Wochen und der Abstand wird irgendwie immer kleiner (Momentan weniger als zwei Wochen). Dazu habe ich das Problem, dass ich vorallem außerhalb der Periode Bauchschmerzen hab, manchmal sind sie einfach nur unangenehm, manchmal aber auch extrem schmerzhaft. Das habe ich dann eigentlich jeden Tag und eig. hat alles mit Schmerzen in den Seiten angefangen die sich dann in den Bauch gezogen haben und manchmal (selten) noch bis in die Brust. Wenn ich mich irgendwie anstrenge bekomme ich außerdem wieder diese starken Bauchschmerzen und dann wird mir schwindelig und das geht so weit das mir schwarz vor Augen wird... Vielleicht hat das mit den Bauchschmerzen und der viel zu häufigen Periode ja etwas miteinander zu tun. Und da das alles ja schon relativ seltsam ist wäre es bestimmt auch besser zum Arzt zu gehen, aber um ehrlich zu sein habe ich da richtige Angst vor ): Das wäre sehr lieb von euch wenn ihr mir sagen könntet was das denn sein könnte und was ich tun soll. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?