Was können die Gründe sein,das alle 3 Brüder geistig behindert sind?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das wird wahrscheinlich genetisch sein, denn wenn 3 auf einmal krank sind, wird das keine zufällige Mutation mehr sein.

Das heißt also, dass die Eltern jeweils Träger eines Gens sind, das diese Behinderung auslöst und da Kinder je ein Gen von je einem Elternteil bekommen, kann sich so kombiniert eine Krankheit auftreten.

Das muss auch gar kein Inzest sein, die beiden hatten einfach Pech, solche Gene in sich zu tragen. Die müssen bei den Eltern eben auch gar nicht auftauchen, da diese nur ein Gen (von zwei) mit der Krankheit haben und erst kombiniert die Krankheit auftritt.

Bei Inzest ist es nur wahrscheinlicher, das eine Krankheit auftritt, da beide Elternteile Träger eines kranken Gens sein können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drogenkonsum in der Schwangerschaft,

unsterile Bedingungen unter der Geburt (können zur Menigitis führen)

zu geringe Sauerstoffzufuhr vor, während, nach der Geburt

geschädigte Eizellen, dass nur behinderte Kinder wahrscheinlich sind, gerade wenn die Mutter schon ein hohes Alter hatte (35 +)

Oder aber die Behinderungen sind erst nach der Geburt aufgetreten durch Vernachlässigung, Misshandlung etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder zufall oder ein gendefekt.

bei manchen genetischen krankheiten gibt es keine bermerkbaren merkmale, solange nicht beide elternteile denselben defekt haben.

bei doppelt rezessivem gen bei beiden elternteilen gibt es bei dem kind feststellbare auswirkungen.

schau mal unter "erbkrankheiten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann verschiedene Ursachen haben.

- Ganz böses Pech im Leben
- Gen-bedingt, was nicht bei den Eltern auftreten muss
- Drogenmissbrauch während der Schwangerschaft (Zigaretten, Alkohol oder schlimmer)

etc., das aber hier rauszufinden bringt dich eher nicht weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich wäre ein Schaden in der Erbsubstanz, der vererbt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch bei nicht miteinander verwandten Eltern - also wenn Inzest ausgeschlossen ist - können Erbkrankheiten auftreten. Der Verdacht liegt in diesem Fall sehr nah.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich schon 2 benachteiligte Kinder habe, dann lasse ich es doch irgendwann auch mal sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?