Was können die Gründe sein, warum heute so viele Gräber auf Friedhöfen sehr ungepflegt sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wir fahren mindestens einmal die Woche hoch zu meiner Oma und ihren Eltern und pflanzen alle paar Wochen  neu ein oder bringen einen Strauß hoch. Dabei fällt mir das auch immer wieder auf, wie ungepflegt manche Gräber sind. Ich denke, manchen Leuten ist es vllt irgendwann nicht mehr wichtig genug oder auch lästig, ständig neu einzupflanzen und die Gräber zu pflegen. Aber wir haben hier auch viele ältere Menschen, die einfach nicht mehr können oder das Geld fehlt. Wir pflegen auch Gräber mit, bei denen die Partner der Verstorbenen nicht mehr so oft hoch können und die Kinder sich nicht darum kümmern (können). Mein Opa nimmt auch öfters mal Leute mit, damit sie nicht hochlaufen müssen.

Deswegen möchte ich später in einem Friedwald begraben werden. So hat meine Familie keine Arbeit und weitere Kosten und trotzdem einen Platz, an den sie hinkommen können, wenn sie möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihnen sind andere Dinge wichtiger. Guck mal, heutzutage. Jeder guckt auf sein Handy. Bloß nichts versäumen. Da vergißt man schon mal die Oma, deren Grab. Ich glaube, wenn man wirklich geliebt hat geht man auch immer wieder ans Grab und spricht mit denjenigen.

Ich kannte eine Frau, die war glücklich mit ihrem Mann. Sie ging oft ans Grab, ich war manchmal dabei. Bin dann kurz weg, damit sie in Ruhe mit ihm reden kann.

Ich kann z.B. mit Gräbern nicht viel anfangen. Aber ich denke, wenn z.B. eine Person aus meinem Leben jetzt sterben würde. Dann würde ich wohl dauernd hingehen und ihm alles mögliche erzählen.

Wenn man sich nicht drum kümmern kann und will sollte man es abgeben an Leute, die damit ihr Geld verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich sind viele Personen mit ihrem eigenen Leben so beschäftigt, dass sie nicht die Zeit/Muße finden, das Grab zu pflegen.

Es kann auch damit zusammenhängen, dass der Glaube abnimmt und die Leute deshalb anders versuchen, mit dem Verlust der Geliebten klarzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft ist es einfach so das die Leute wegziehen wegen der arbeit und denn einfach keine zeit haben oft weite strecken dafür aufzunehmen

nicht umsonst werden verbrennungen und sammel urnengräber immer beliebter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Binomino89
26.04.2016, 15:51

oder sie mögen die leute einfach nicht. denn nirgendswo wird so gelogen wie in todesanzeigen

1

Was möchtest Du wissen?