Was können die Arbeitgeber alles sehen ?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst davon ausgehen,dass die Personaler der verschiedenen Firmen die sozialen Netzwerke durchforsten.

Je mehr du dort von dir preisgibst,desto besser sind sie über dich informiert.

Und wundere dich nicht, wenn du nach der Bewerbung nichts mehr von der entsprechenden Firma hörst oder eine Absage bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sie sehen KÖNNEN, hängt davon ab, welche Mittel sie einsetzen. Aber warum dein Arbeitgeber deinen PC hacken sollte, ist mir nicht ganz klar - bewirbst du dich als Topspion? Oder Kernforscher?

Arbeitgeber DÜRFEN jedenfalls nur anschauen, was öffentlich zugänglich ist. Oder was du ihnen zugänglich machst. Also Vorsicht: dein neuer FB-Freund könnte auch dein Chef sein!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tip Arbeitgeber bzw. Personalberater, schauen natürlich ob Du in sozialen Netzwerken aktiv bist und wie Du Dich dort präsentierst!

Ich bin selbst Personalberater, ein Tip immer aufpassen was man postet das Internet vergißt nicht!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können nur sehen, was du unter deinem Namen gemacht hast. Auf deinen PC zugreifen können die nicht.

Wenn du nirgnswo mit deinem richtigen Namen angemeldet bist und auch keine Bilder von dir irgendwo reinstellst können die auch nahezu nichts über dich im Internet herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich schaue immer bei facebook oder google mal den namen des bewerbers - am besten gefällt mir facebook und da die fotos - warum ? die meisten fotographieren ihren hund oder katze mit ihren hochauflösenden handykameras  - das tier zb ist mir völlig egal - es ist aber genau zu sehen welche bücher im schrank stehen welches programm im fernseher läuft , wie es in der wohnung aussieht , raucher oder welche medikamente genommen werden - das und noch vieles mehr kann man genau sehen und sogar meisten bis auf kleinste deteil vergrößern - ganz davon abgesehen kann man die freunde mit denen der bewerber zutun hat auch gleich mit unter die lupe nehmen  - das ist alles viel besser als ein zeugnis mit vielen guten noten - klar auf den heim pc kann man nicht zugreifen - braucht man aber dann auch nicht mehr - facebook sei dank !!!! ps das kann man natürlich auch gut machen wenn man eine wohnung zu vermieten hat  ......usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
05.03.2016, 14:18

Interessant, wie bewertest du dann, wenn jemand kein aktives FB hat?

0

Manche schauen auf deine Profile in sozialen Netzwerken und googlen deinen namen, nicht alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die können alles sehen, was öffentlich ist.

Und die gucken auch und suchen nach Deinem Namen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was du im Internet preis gibt's - Party Bilder immer ein schönes Ausschluss Kriterium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf Facebook schauen Sie meistens nach... Und auch was passiert, wenn man deinen Namen bei Google eingibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was werden sie wohl alles sehen können? Alles was DU unter DEINEM Namen ÖFFENTLICH ins Internet stellst. Was gibt es daran zu fragen? Die sind nicht das FBI, das deinen Computer hackt und schaut, was für pórnos du so geschaut hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?