was kocht ihr euren kids mittags so?...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bratkartoffeln mit spinat & spiegelei

pasta aller art, mit ner leckeren sauce (zb tomatensauce, sahnesauce, karottensauce, pesto, etc.)

gemüseomelett

möhren-allerlei

würstchen mit kartoffelsalat

belegte brote und dazu ne schöne schüssel salat

risbisi

pfannkuchen (kann man süß oder pikant füllen)

gemüsesuppen/eintöpfe

schinken- oder krautfleckerl

semmelknödel mit ei

eiernockerl

fischstäbchen/hühnchennuggets

gebratenen Blumenkohl mit Kartoffelpüree , Haenchengulasch , Palacsinten gefüllt mit Marmelade oder gesüssten Kakao , gebratene Schweineleber .Versuch doch so zu kochen,dass du abends nur noch mal aufwaermen must oder am Mittag nur z.B. soviel bratest was ihr Beiden esst.Den Rest in Kühlschrank und Abends dann für den Papa nur noch mal frisch braten. Sollte nur ein guter Rat sein.

am besten kleinigkeiten , welche sich zum essen abends verwenden lassen. zb. pfannkuchen-kann man abends als fädlesuppe zur vorspeise servieren .-lg.

Fischstäbchen mit Spinat, Pfannkuchen oder Kartoffelpuffer oder Greißbrei mit Apfelmus, Reis mit Mais und Petersilie, Kürbissuppe, Schinkennudeln, Käsespätzle, Bratwürste, Wienerle, Tortellini mit Käsesahnesoße

Nudeln mit Tomatensauce von Aldi mit kl. Hackfleichbälchen. Ich finds ganz lecker. Zubereitungszeit: ca. 30min.

Oder Pellkartoffeln mit Herringsdip. Nicht grade aufwändig.

Was möchtest Du wissen?