Was kochen für 1-2 Personen mit minimalem Aufwand?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Schinkennudeln mit Salat

Nudeln kochen, abgießen, abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Schinken kleinschneiden, Salat putzen und anmachen.

Dann den Schinken mit den Nudeln in der Pfanne anbraten. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eier hart kochen, dann eine Senfsoße zubereiten, und Salzkartoffeln dazu. Oder Kartoffelpuffer: geschälte Kart. in der Küchenmaschine (mit dem Messer) zu einem Brei machen, oder auch gröber, je nach dem wie du es willst. Dann gebe ich Salz, Pfeffer dazu, einen Löffel Quark (muss nicht sein), ein wenig Mehl und Haferflocken und ein Ei. Zwiebel mag ich nciht, kann man aber auch klein gehackt dazugeben. Dieses alles umrühren und löffelweise ins heiße Öl in eine Pfanne geben. Goldbraun ausbacken lassen, geht auch sehr schnell. Oder du holst eine Packung Feinfrostspinat, dazu Spiegelei und Kartoffeln, ich mache es ohne Kartoffeln. Wie es jeder will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spiegeleier oder Rühreier mit Speck. Geht ganz schnell und lässt sich schön mit Brot kombinieren.
Bei mir gibt es öfter mal auch einfach eine (oder mehrere) Semmeln mit gebratenem Fleisch (Minutensteak, Puten-/Hähnchenbrust...)
Oder du streichst dir ganz einfach ein paar Semmeln. z.B. mit erst Frischkäse, dann Tomatenmark, als nächstes Putenbrust oder Lachsschinken und zum krönenden Abschluss noch ein paar Zwiebelringe. Das ist dann aber Geschmackssache. Du kannst auch nur Pfeffer und Salz zum würzen nehmen.
Du kannst auch die Wurst weg lassen und mal vegetarisch ein paar Blätter Salat, Tomate oder Gurke drauf legen.
Man merkt, ich mag FingerFood ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine 3/4 stunde ist ja eh schon recht lang finde ich, vieles ausser zb schmorgerichte (die aber auch nur mehr zeit, aber nicht unbeidngt mehr aufmerksamkeit brauchen) ist also möglich.


hier hast du ein rezept für ein tolles kartoffelcurry:

http://www.gutefrage.net/tipp/lust-auf-indisches-kartoffelcurry-hier-ein-rezept-fuer-eine-einfache-wuerzige-schnelle-variante

(die Zwiebelpaste kann man auch einfrieren!)


oder du machst mal ne leckere quiche oder nen strudel mit fertigem blätterteig - kannst du verschieden variieren mit div. gemüsesorten, mit fleisch, mit käse, mit kartoffeln, ....


alle möglichen arten von gemüse(creme)suppen oder eintöpfen/currys eignen siche ebenfalls sehr gut!


schnelle wok-gerichte (da braucht eigentlich nur das schnippeln ein bisschen zeit) mit gemüse, fleisch, tofu, ..... dazu reis oder nudeln


omelette oder frittata!


viele gerichte bereite ich auch in grösseren mengen zu und friere sie portionsweise ein, für den fall, daß ich mal gar keine lust auf kochen habe (zb gulasch, bolognese, lasagne, rindsrouladen, klare brühen ....)


semmelknödel mit linsen oder mit pilzrahmsauce gehen auch ganz fix!


kurz gebratenes fleisch/naturschnitzel (schwein, pute, ...) dazu nudeln oder reis oder kartoffeln und gedämpftes gemüse.


bratkartoffeln mit spinat & spiegelei


mediterrane gemüsepfanne und dazu brot


fisch in der alufolie gedämpft oder in der pfann gebraten, dazu salat und brot oder kartoffeln


ich hoffe, da sind ein paar gute anregungen für dich dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paar Kartoffeln in den Topf, nach 15 minuten oben drei Eier drauf legen. Voila, Pellkartoffeln mit Ei, dazu ein geviertelte Tomate und etwas Mayonaise.

Mozarella-Tomate-basilikum, ein Baguette dazu.

Kopfsalat, Mais, eine Tomate,Olivenöl mit Salz und Pfeffer.

Roggenbrot, doppelt getoastet mit Lachs, Mayo und Kresse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hackfleisch, Zwiebeln, eine rote Paprika, würzen. Das in einer Pfanne garen. Dazu Basmatireis, entweder beides einzeln servieren oder sobald der Reis gar ist, diesen mit in die Pfanne geben.

Dauert 20-30 Minuten, schmeckt lecker.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xit9r
29.03.2012, 11:15

Gibts bei mir auch oft, ich mach aber meistens noch Mais mit rein :D

0

Bei mir gibt es heute ein gebratenes Fischfilet und Salat,

das geht fix und ist sehr gesund.

Wenn Euch das nicht reicht, koenntest Du Pommes dazu machen.

Guten Appetit !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von costacalida
29.03.2012, 11:42

Oder wie waere es mal mit Sahnehering (Aldi) und Pellkartoffeln ?!

0

reis kochen, fleisch anbraten, salat machen: arbeitsaufwand 5 minuten, bis zum essen 25 minuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jede Art von Risotto mit Salat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lasagne, sämtliche Eintöpfe die man nur schnibbeln muss, Bratwürstchen auf den Grill schmeißen... gibt einiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omlett, Auflauf (Gemüse, Lasagne...), Bratkartoffeln, Eintopf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bratwurst, Kartoffelpürree und Salat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?