Was kochen? > Mädelsabend.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Teatime, find ich super.... alle Mädels lieben Tiere... Schau mal bei Vegan Guerilla, Rock` n Roll Veganer Show, Björn Moschinsky, veganesMett...... Yummi !!!! Schönen Abend wünsche ich euch..... LG, Sigi

Wie wäre es mit Raclette? Es lässt sich sicher bei der Family ein Raclettegrill auftreiben?

Bei uns steht auf dem Tisch:

Baguette
Kartoffeln
verscjiedene Pilze in Scheiben (Austernbseitlinge, Champignons, Steinpilze...)
Zwiebelringe
Dosenmais
Kidneybohnen/baked Beans
Blattspinat in Zwiebeln mit Knobi gedünstet
Cocoscurry http://www.gutefrage.net/frage/vegetarische-mahlzeit
Lecker gebratener Tofu
Räuchertofu
gekochte Eier
Tomaten
saure Gurken
vegetarische Fertigprodukte wie Filet, Burger, Fleischbällchen ect.
viele verschiedene Käsesorten. Blauschimmelkäse, cammonbert, bergkäse, Raclettekäse, Emmentaler, Gouda...
vorgegart: Karotten, Blumenkohl, Broccoli
gewürfelter und im Ofen vorgegarter Hokkaidokürbis
Mit Knobi in Öl gebratene Zucchini- und Auberginenscheiben (gewürzt)
Bananen
Mandarinen
Annanasscheiben

usw...

auch nich schlecht (:

0

Wusstest du, dass es oben rechts eine Suchfunktion gibt, die man immer erst benutzen sollte, bevor man hier eine Frage stellt? ;) Denn bereits vor dem Stellen hatte deine Frage zigtausend Antworten.

http://www.chefkoch.de/rs/s0t32/Vegetarisch-Rezepte.html hat auch genug vegetarische Rezepte, um 100 Jahre lang täglich etwas Neues zu probieren. Du kannst auch nach Schwierigkeit, Zeitaufwand, Zutaten und Bewertungen sortieren ;)

0
@Paschulke82

Ich kenn die Seite schon. Aber wieso sollte ich dort suchen wenn es hier evt leute gibt die mir Tipps geben könnten? (; Vielleicht gibt es hier ja paar Mädels dir mir sagen können was sie gekocht haben oder eas echt gut ankam zu essen. Aber dennoch danke soweit man das sagen kann. :'D

0
@ItsTeatime

Ganz einfach: Weil dort viel größere Auswahl vorhanden ist, du hast die besten Rezepte, die von tausenden Personen als gut befunden wurden und nicht nur eine Meinung wie hier. Ob nun Mädels oder nicht, sagt ja wohl nichts aus, oder?

Gerne :)

0
@Paschulke82

Stimmt. Aber nun is dir frage schon gestellt und ich bekomm noch paar gute neue Seiten die ich noch nicht kannte, auch gut. (: Danke nochmals. :)

0

Wie wärs mit selbstgemachten Pommes?

  1. Einfach hartkochende Kartoffeln schälen und in Streifen schneiden
  2. Das Backblech mit ein bisschen Öl bepinseln
  3. Die Pommes auf das Blech verteilen, und ein ein bisschen Öl drüber machen
  4. Backofen auf 180°C Umluft stellen, nach ca 20min die Pommes rausholen
  5. Pommes salzen und fertig ! Bon Appetit!

Danke! Werd ich mir aufjedenfall abspeichern (:

0

Was möchtest Du wissen?