Was kennzeichnet Hauptsatz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Hauptsatz steht die gebeugte Form des Prädikats (Satzaussage nicht an letzter Stelle (meist an 2. Stelle, im Fragesatz an 1.) Beispiele: Er lernt für die Klausur. (lernt ist die gebeugte Form) Er hat für die Klausur gelernt. "hat" ist die gebeugte Form. Im Nebensatz steht die gebeugte Form am Ende : Er geht nicht ins Kino, weil er für die Klausur lernt. (Hauptsatz, Nebensatz) Er ist zufrieden, weil er für die Klausur gelernt hat. (HS,- NS) Mit der guten alten Regel, der Hauptsatz könne alleine stehen, ist es nicht getan. Beispiel: Er weiß ganz genau (das ist ein Hauptsatz, aber der ist auf einen Nebensatz angewiesen, wenn du nur ihn sagst, wirst du komisch angeschaut) Also: Er weiß ganz genau, dass das zu keinem guten Ende führt. (HS,NS). Wenn du das Problem für dich lösen willst,musst du also das Prädikat betrachten und die gebeugte Form finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich laufe nach Hause (hauptsatz), weil es dunkel ist (nebensatz). Hautsatz besteht mind. aus einem Verb (tuwort) und einem Substativ (Hauptwort)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch ohne nebensatz macht er sinn, ein nebensatz macht ohne hauptsatz aber keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hauptsatz kann alleine stehen, der Nebensatz nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?