Was kennt ihr für Aktionen in der Wohnung des Brautpaares?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Der Tipp schlechthin: Lasst diesen Mist einfach! Unoriginell und fürs Brautpaar schlichtweg nervig, vor allem diese Aktionen, bei denen die ganze Wohnung um- bzw. leergeräumt oder zugemüllt wird. Seine Profilneurose kann man auch anders pflegen.

Ich persönlich finde diese Hochzeitsnachtaktionen nicht so prickelnd:

Streiche spielen In manchen Gegenden ist es auch Brauch dem Brautpaar Streiche zu spielen. Dabei werden in der Wohnung Gegenstände versteckt oder umgeräumt (zB Konserven ins Badezimmer, Duschgel in den Kühlschrank, Einfrieren des Schlafzimmerschlüssels, …). Der Bereich von der verschlossenen Schlafzimmertür bis zur Gefriertruhe in der sich der Schlüssel befindet, wird oft mit Aufgaben versehen die zuerst zu lösen sind. Weitere Streiche: Verstecken von Weckern die auf nächtliche Uhrzeiten eingestellt sind, Hartkochen von Eiern im Kühlschrank, Vertauschen von Salz und Zucker, Herausdrehen von Lampen und Sicherungen, Schlafzimmer präparieren z.B. mit Luftballons füllen, Lattenrost oder einzelne Bettlatten aus dem Bett nehmen, Duschkabine mit Luftballons füllen.

http://www.brautzubraut.at/24.html

Das mit dem Reis würde ich ehrlich gesagt lassen, da kann man ganz gemein sich auf den Bart legen. Ich würde was machen, wo sie am Abend nicht mehr soviel aufräumen müssen, denn das kann die Stimmung ganz schön vermiesen. Das mit den Girlanden finde ich nett, vielleicht Rosenblätter verstreuen und eine Flasche Champus ans Bett.

Ich finde alles was Sauerei macht nicht mehr angebracht. Da wäre ich auch stinkesauer. Auch Möbel auseinander bauen isses nicht. An unserer Hochzeit hat mir mein Bruder das Hotelzimmer geschmückt... Herzen ausgeschnitten und aufs Bett gelegt (ich dachte in der Nacht das wir extra ne Hochzeitsbettwäsche bekommen hätten) Champagner in einem Kühler gestellt und Gläser dazu... Da haben wir uns total drüber gefreut:-)

Magst du das Brautpaar? Dann lass ihnen doch zu hause ihre Ruhe.

Oder putz die Fenster, häng ne schöne Girlande mit guten Wünschen auf und lass die Wohnung sonst wie sie ist, das wird sie am meisten freuen!

Ich finde diese ganzen Aktionen nicht besonders lustig. Die beiden wollen nach der Hochzeitsfeier doch nur noch ins Bett und nicht erst noch die Verwüstungen beseitigen.

Allenfalls würde ich noch Luftballons im Bett gelten lassen, die kann man schnell 'rausräumen und machen keinen Dreck.

Oder Ihr überrascht sie mit einer gekühlten Flasche Champagner und Kerzen.

Flache Schüssel mit Wasser unters Bettlaken.

Ich schmeiss mich weg.

0

Den Flur mit aufgeblasenen Luftballons füllen und in einem den Schlafzimmer- und den Wohnzimmer Schlüssel verstecken...

Die Zimmer sind natürlich alle abgeschlossen!

hihihihihihihi

0

Einen Raum mit Luftballons füllen. Oder eine Unmenge an Plastikbechern, gefüllt mit Wasser, auf die Treppe stellen.

Bett mit der Wäsche des Hassflussballclubs des Paares (oder Bräutigams) überziehen. Die FC-Bayernbettwäsche sorgte für Gelächter...

na das lass ich mir noch gefallen...

0

Du kannst doch auch nettes Spielzeug/Gleitgel aufs Bett legen

wie ordinär!

0

Das Ehebett auseinanderschrauben und wieder lose zusammenstecken.

noch blöder

0

Wenn Ihr unbedingt eine Aktion plant, dann doch bitte eine nette, die das Brautpaar nicht verärgert. Wie wärs denn mit Rosenblätter auf Bett streuen? Duftet, ist ein hübscher Anblick und macht auch keinen Dreck oder viel Arbeit.

wenns keine schönen dekorationen sind find ich sowas doof - die sind müde, wollen kuscheln und sind pleite, weil sie EUCH grad durchgefüttert haben. seid nett!

Die Wohnungstür zu tapezieren (evtl. mit Klebeband fixieren, den Hohlraum mit Styroporknuppeln füllen.....Oh oh...das gibt einen Spaß, wenn das Brautpaar in die Wohnung will. !!

Ja, was für einen Spaß, der hoffentlich zur Beendigung der Freundschaft führt.

0

Fische in die Badewanne :D

Was möchtest Du wissen?