Was kann/darf/ muss man machen wenn jemand den Notruf und die Unfallstelle stört?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Solange du verhältnismäßig bleibst, darfst du tun, was du für nötig hältst.

Ein anderer der Gruppe hätte ihn einfach festhalten können. Bewusstlos schlagen wäre schon wieder zu heftig gewesen, würde ich meinen.

Wenn er das dann als Nötigung ansieht, kannst du dich auf rechtfertigenden Notstand berufen: https://dejure.org/gesetze/StGB/34.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenano
18.06.2016, 17:58

Danke für den Stern

0

Was du tun darfst weiß ich auch nicht genau.

Was ich selbst machen würde? Polizei rufen und den jungen Mann festsetzen, damit er die verletzte Person nicht weitergehend gefährden kann.

Ob das so rechtlich komplett in Ordnung ist kann ich allerdings nicht beurteilen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die störende Person wegschubsen.

Ich meine das geht ja nicht was der da gemacht hat und dann auch noch gegenüber seiner Freundin. Dass der sich keine Sorgen gemacht hat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GamerRocketHD
18.06.2016, 15:04

Danke. Aber es war seine Exfreundin

0

Beim nächsten mal fordere ihn einfach auf zu gehen wenn nicht bitte Freunde drum ihn wegzuschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol ihn beiseite, gib ihm noch n Bier.... nicht dass ers braucht aber der hat ja in der Situation gar nix mehr gerafft.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest den Idiot beiseite schieben ohne Gewalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interessant zu wissen wäre, ob das zu Nothilfe zählen würde. Denn wenn die Freundin ernsthaft krank/verletzt, wäre der Ex ja eine große Gefahr für sie.

Wenn da einer Ahnung von hat, würde ich gerne mal wissen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?