Was kann ich machen, dass ich abends besser schlafen kann? Ich bin 14 und muss um 21Uhr ins Bett, aber schlafe erst um 1Uhr morgens.

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Stunde vor dem Schlafengehen sollte alles ausgehen, was einen Bildschirm hat (Handy, TV, Computer), weil dessen Licht den Körper wieder auf "Tag" einstimmt.

Wenn du um 21 Uhr ins Bett musst, aber noch nicht schlafen kannst, nimm dir doch ein Buch mit und genieß die Ruhe. Oder wiederhol nochmal was für die Schule. Schlaf dann, wenn du wirklich schläfrig bist, aber versuch dabei, jeden Tag etwas früher einzuschlafen, denn um 1 Uhr ist wirklich zu spät unter der Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richte dir ein allabendliches Ritual ein. Gestalte den Abend-Ablauf also immer gleich/ähnlich.
Cola oder andere koffeinhaltige Getränke mindestens in den letzten 4-5 Stunden vorm Schlafen gehen vermeiden und besser Wasser oder Tee (Achtung: Da gibts auch koffeinhaltige Sorten) trinken. Zwischen Abendessen und Schlafengehen wenigstens 2-3 Stunden vergehen lassen. Nach dem Abendessen möglichst alles anregende vermeiden. Also keinen Sport mehr treiben, keine spannenden Horrorfilme oder ähnliches gucken, etc.
Mindestens eine Stunde vorm Schlafengehen bettfertig machen (Zähne putzen, Schlafanzug anziehen, etc.). Danach auch nicht mehr fernsehen sondern lieber im Bett ein Buch lesen oder ruhige Musik hören. Damit bereitest du deinen Körper unterbewusst darauf vor, dass bald Feierabend ist. Wenn du dann schlafen gehst solltest du alles abschalten was dich ablenken könnte (Licht, Fernseher, PC, Handy, etc.). Das Zimmer sollte möglichst vollständig abgedunkelt sein.

Wichtig ist, dass du die Zeiten am Wochenende und in den Ferien nicht allzu sehr nach hinten verschiebst. Sonst wirkt das immer wie ein JetLag wenn du wieder früh aufstehen musst. Als Faustregel sollte man zwischen Wochenende und unter der Woche nicht mehr als eine Stunde Unterschied machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh niemals früher schlafen, als du eigentlich willst. Das bringt nichts! Und dadurch , dass du dann nicht einschlafen kannst, stresst du dich selber.
Natürlich ist um 1 Schlafen gehen auch zu spät! taste dich voran! Stehe morgen Früh auf, so dass du abends früher schlafen gehst. Versuch zb die nächsten Tage immer 15 Minuten früher schlafen zu gehen. Lass dir Zeit! Optimal , im Jugendalter ( meiner meinung nach) ist es um 11 Schlafen zu gehen. Ich wünsche dir viel Glück!☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Länger wach bleiben. Gerade in deinem Alter hat man zu viele Fragen und Interesse an allem möglichen, dass man schon um 21 Uhr schlafen gehen kann. Versuch nicht einzuschlafen, du liegst die ganze Zeit nur im Bett und und machst dich total wild und wuschelig, und dann kannst du erst Recht nicht mehr einschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Stunden vor dem Schlafengehen aufs Handy verzichten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach schlafen wenn man müde wird. Der Körper holt sich schon den Schlaf, den er braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Minute "durch zwinkern"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?