Was kann Simone tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Simone darf ohne Einhaltungen von Fristen innerhalb der Probezeit kündigen. Also nach 3 Wochen. Die Probezeit wird vom Betrieb festgelegt (1-4 Monate) und beginnt zum Ausbildungsstart. Nach der Probezeit, also in diesem Fall nach 8 Monaten, muss Simone eine Kündigungsfrist von 4 Wochen einhalten und ihre Entscheidung zumindest begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, das hört sich schonmal aufkeinen fall nach einer hausaufgabe an

also: sie darf nach 3 wochen gehen aber nicht nach 8 monaten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crazypuff
23.06.2016, 20:28

Ist leider keine Hausaufgabe, sondern eine Vorbereitung auf eine Schulaufgabe XD 

Und wieso darf sie in den drei Wochen gehen und in den acht Monaten nicht? 

0

Was möchtest Du wissen?