Was kann schlimmstenfalls passieren, wenn ich meine Weisheitszähne herauswachsen lasse?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn sie nicht hinterlich sind drin lassen. ist ein märchen, daß die immer raus müssen. selbst die kieferorthopäden wollen nicht mehr unbedingt,daß die weisheitszähne vor Behandlungsbeginn raus müssen. laß doch mal ne sogenannte Panoramaaufnahme von deinem kiefer machen ( OPG ) dann brauchst dir nicht so viele gedanken im voraus machen.schlimmstenfalls drücken sie und verschieben die zähne odér du "leidest" bei jedem neuen wachstumsschub mit zahnfleischentzündungen die sehr schmerzhaft sein können und mit fieber oder geschwollenen Lymphknotenauftreten können. wenn die oberen z.b. raus müssen dann sind die unteren auch fällig(umgekehrt isses auch so !da sie sonst ins leere beißen und elongieren(d.h. sie sind dann länger wie die andren zähne weil sie keinen gegenzshn mehr zur anstützung haben)

Sei froh! Die Weisheitszähne müssen nur raus, wenn sie stören. Meine sind beispielsweise gleich beim Rauskommen schief gewachsen und hätten beim Weiterwachsen die anderen Zähne eklig zur Seite gedrückt -> Kieferchirurg. Lass am besten mal Deinen Zahnarzt abchecken, ob bei Dir alles in Ordnung ist. Ich wünsch es Dir jedenfalls!

Weisheitszähne müssen nicht zwingend gezogen werden. Es gibt Menschen, die diese zig Jahre mit sich "rumschleppen" und dies kann durchaus von Vorteil sein.

Ich verwehre mich dagegen zu sagen "oh, die Weisheitszähne sind da, die müssen jetzt gezogen werden". Diese Aussage ist Müll und dient allenfalls den Einnahmen "Zahnziehwütiger" Ärzte. Nur wenn es plausible Begründungen gibt, wie z.B. offensichtliche akute oder zukünftige Probleme für die anderen Zähne, Kiefer, Weissheitszähne wachsen in den Kiefer oder schief, etc kann man einer Logik folgen.

Seriöse Zahnärzte und Kieferchirurgen berücksichtigen das und klären dich vorher auf. Und wenn ein Zahnarzt unbedingt ziehen möchte, dann nimm dein aktuelles Röntgenbild mit, geh lieber zu einem Kieferchirurg und frag nochmal nach. Kieferchirurgen sind meines Erachtens eh die richtigen Ärzte für diesen Job, denn wenn Zahnärzte sich übernehmen und beim Ziehen suboptimalen Erfolg erzielen, packt man die Patienten mit Mundwatte voll und schickt sie spontan zum nächsten Kieferchirurg, der dann wieder alles "gescheit" operieren darf. Ich spreche aus eigener leidlicher Erfahrung.

Knochenverlust durch fehlende zähne?

Moin,

Mir fehlt im Oberkiefer und in Unterkiefer jeweils ein Zahn. Nun habe ich Angst das sich mein Gesicht verziehen könnte. Da ich ja an diesem Stellen keinen Druck mehr auf meinen Kiefer ausüben kann und die Knochen Substanz verloren geht. Ist das bei 2 fehlenden zähnende tragisch ? Sollte ich diese so schnell es geht füllen lassen ?

...zur Frage

was passiert wenn ich die weisheitszähne drinnen lasse?

ich hab 4 weisheitszähne müssen die den unbedingt raus??

...zur Frage

Soll ich alle 4 Weisheitszähne auf einmal ziehen lassen oder Stück für Stück?

Sind die Risiken höher wenn ich alle 4 auf einmal ziehen lasse im Vergleich zu 2 auf einmal oder nur einen pro Sitzung?

...zur Frage

Muss ich meine Weisheitszähne ziehen lassen?

Also ich war beim Zahnarzt und der hat gesagt ich müsste unbedingt alle 4 rausnehemen lassen, weil es wohl keinen Platz mehr in meinem Mund geben würde aber ich weiß nicht on ich es macvhen soll. Bald habe ich auch winen Termin beim Orthophäden. können siich meine Zahnreihen wirklich verschieben, wenn ich die weisheitszähne drin lasse ? 

Habe auch das Röntgenbild von mir hochgeladen.

...zur Frage

bis wann kann man weisheitszähne bekommen?

hey

ich hatte ausschließlich im Unterkiefer WZ , die beide Probleme machten und nun weg sind. Im Oberkiefer waren im Ultraschall von einem jahr keine zu sehen.Ich bin jetzt 23,kann es sein,dass mir im Oberkiefer noch 2 wachsen,oder ist das Wachstum komplett abgeschlossen?

...zur Frage

Zahnersatz passt nicht

Ich habe vor einigen Wochen für den Unterkiefer und den Oberkiefer eine Vollprothese erhalten. Ich bin sehr unzufrieden. Die Prothese für den Unterkiefer passt überhaupt nicht. Da hilft auch keine Haftcreme. Die Prothese für den Oberkiefer hält zwar. Essen kann ich mit dieser Prothese auch nicht. Beim kauen hält sie nicht und das Essen ist auch sehr schmerzhaft. Ich habe kein Vertrauen in diesen Zahnarzt. Gfls. lasse ich mir Implantate setzen. Dann aber von einem anderen Zahnarzt. Was soll ich in dieser Situation tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?