Was kann passieren,wenn man zigaretten isst?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, der verzehr einer zigarette ist für einen erwachsenen menschen tödlich

aber kann man sich doch eigentlich gar nicht vorstellen, oder?

schließlich wissen das viele ja nicht, und früher oder später ißt doch mal irgendein volltrunkener eine zigarette zum spaß oder aus dummheit...

das würde doch sofort den weg in die bildzeitung finden.

0
@mimimiimimimi

ja ich wusste es auch nicht, aber unser chemieprofessor hat das mal in einer vorlesung erklärt, als es um nikotinkonsum ging, er meinte damals, dass der verzehr einer zigarette tödlich ist

0
@jessi2009

Dann ist dein Prof Nichtraucher und/oder hat keine Ahnung!

"... Die tödliche Dosis an Nicotin beträgt bei einem Erwachsenen etwa 50 mg. Es wird auch eine tödliche Dosis von 1 mg/kg Körpergewicht angegeben. Man kann davon ausgehen, dass in einer Zigarette circa 10 mg und in einer Zigarre circa 90 mg Nicotin enthalten sind. Die bedeutet dass 5 Zigaretten oder eine halbe Zigarre die tödliche Menge ist..."

Aus http://www.gifte.de/Giftpflanzen/Laien/tabak.htm

0
@Wenne

genau, ein chemieprofessor hat keine ahnung, aber menschen, die hier irgendwelche dinge aus dem internet kopieren, die haben auf jeden fall ahnung!dieser artikel beeindruckt mich recht wenig! Denn er bezieht sich ausschliesslich nur auf den wirkstoff nikotin! in zigaretten gibt es noch jede menge andere giftstoffe, die in ihrer gesamtheit eine letale dosis darstellen können, wie bereits erwähnt, vielleicht braucht es bei der ein oder anderen person auch mehr

0
@Wenne

habe gerade bei der giftzentale angerufen!!die hat gesagt der muss sofort ins krankenhaus.folgen sind uebelkeit erbrechen zittern benommenheit.man muss dann 2 stundenbewacht werden und es wid ein ekg gemacht.im schlimmsten fall kann es auch toedlich enden!!Danke fuer die antwort

0
@bubu1992

genau, im schlimmsten fall führt es zu einer atemlähmung!

0
@jessi2009

ja. aber was sollen sie auch sagen.

die schicken einen auch ins krankenhaus, wenn sich ein jugendlicher nach ein paar flaschen bier erbricht.

ich glaub schon, dass das so stimmt, wie das in dem link steht.

meine auch mal so was in rechtsmedizin gehört zu haben.

0
@mimimiimimimi

Nach den 'Genuss' von einer Zigarette kann es schon zu Vergiftungsserscheinungen kommen. Aber Vergiftungserscheinungen haben noch nicht zwingend einen lebensgefährdenden oder tödlichen Ausgang zur Folge!

Der Körper wehrt sich mit allen Mitteln gegen das Gift, was mehr oder weniger starke und schmerzhafte Reaktionen nach sich zieht.

Schon mal was von Rauchvergiftung gehört. Nach einem Brand werden sehr oft Beteiligte mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht um dort überwacht zu werden. Auch wenn es nur eine leichte Rauchvergiftung ist. Problematisch kann bei jeder Vergiftung werden, wenn noch andere Faktoren/Krankheiten mit rein spielen. Ein gesunder Mensch überlebt eine Vergiftung, egal welche, viel leichter als ein Mensch der, bewusst oder unbewusst, vorbelastet ist. Darum auch die Vorsorgemaßnahmen der Giftzentrale, die ja nie beurteilen kann ob nicht latent noch ein anderes Problem vorliegt.

Vieles hängt von der körperlichen Verfassung des Betreffenden ab.

Darum ist bei Kindern eine weit geringere Dosis nötig um die Vergiftungserscheinungen zu ernsthaften Komplikationen werden zu lassen.

0
@mimimiimimimi

sie würden aber nicht sagen, dass es tödlich enden kann, wenn sich das, laut vieler kommentare hier, ausschliessen lässt!

0

Für den Erachsenen ist eine Zigarette sicherlich nicht tödlich, auch wenn schon Vergiftungserscheinungen auftreten werden.

Für ein Kleinkind dagegen ist eine gegessene Zigarette ein tödliche Dosis!

0
@Isartaucher

woher wisst ihr denn das? wieso könnt ihr aussschliessen, dass diese dosis nicht tödlich ist?? das sind doch alles mutmaßungen! ich jedenfalls glaube, was ein experte sagt

0

eine Zigarette enthält 5000 Gifte, dein Magen verträgt keines

habe gerade bei der giftzentale angerufen!!die hat gesagt der muss sofort ins krankenhaus.folgen sind uebelkeit erbrechen zittern benommenheit.man muss dann 2 stundenbewacht werden und es wid ein ekg gemacht.im schlimmsten fall kann es auch toedlich enden!!Danke fuer die antworten...

Was möchtest Du wissen?