was kann passieren wenn man falsch niest?

8 Antworten

also unsere lehrerin hat mal gesagt, da kann irgendwas in der lunge reisen, wenn man die luft vom niesen nicht rauslässt. das spürt man dan auch im brustkorb, wenn du nach innen niest (drückt dann). genaueres weiß ich auch nicht, außer dass er nicht gut ist und man einen nieser immer rauslassen sollte :D LG

Könntet ihr euch hier bitte diese beleidigenden Kommentare verkneifen, besonders, wenn sie völlig grundlos sind und einfach falsch? Wenn man das Niesen unterdrückt, sehr stark niesen muss (wobei man das aber nicht verhindern kann)...kann es bis zu Hirnschäden(Schlaganfall), Herzinfarkt, Blutungen...kommen. Wenn es dumm geht, kann man also wirklich durch Husten oder Niesen sterben, aber wir müssen nun mal husten und niesen und meist liegt auch vorher schon eine Schädigung der Gefäße vor. Ich kenne sogar persönlich jemanden, der durch Husten einen Schlaganfall bekam, sich aber Gott sei Dank (nicht vollstäding) wieder gut erholt hat.

meine oma hat immer erzählt,dass wenn man mit offenen Augen niest ,diese herausfallen :D

aber ernsthaft.hab noch von keiner anleitung zum RICHTIGEN NIESEN gehört... nase zuhalten ist wegen des erhöhten Innendrucks eher nicht zu empfehlen. aber zu stark niesen gibts doch gar nicht.... echt ne komische frage

Das Unterdrücken des niessens kann zum Platzen von Äderchen im Gehirn führen. Dadurch kann es zu Hirnblutungen kommen, die im Schlimmsten Fall zum Tode führen können.

Ich hab mal gehört, dass die Augen austreten, wenn man sie mit Gewalt (manuell) offen hält. Aber keine Ahnung, ob das stimmt.

Wenn du das Niesen unterdrückst, oder dir die Nase zuhältst, dann bleiben die Bakterien in dir drin und werden mit einem gewaltigen Druck in deine Nasen- und Stirnhöhlen verteilt. Du läufst damit Gefahr, eine Neben- oder Stirnhöhlenentzündung oder -vereiterung zu bekommen.

Was raus muss, muss eben raus. :-)

Was möchtest Du wissen?