Was kann passieren, wenn man einen gekauften Artikel bei eBay nicht bezahlt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast einen Vertrag geschlossen und Dich zu Abnahme und Bezahlung der Ware verpflichtet. Den Rest kannste Dir sleber ausrechnen.

Was der Verkäufer einleitet hängt vom Kaufpreis ab und was es ihm wert ist...

So ist das! Korrekte Antwort! DH

0
@ReinerUnsinn

Deshalb auch mein Nachsatz: "Was der Verkäufer einleitet hängt vom Kaufpreis ab und was es ihm wert ist..." Rein rechtl. hat er Möglichkeiten ihn zu belangen, was er letztendlich tut liegt allein bei ihm...

0

Es ist natürlich dem Verkäufer überlassen, welche Schritte er unternimmt. Schilmmstenfalls geht er vor Gericht und klagt entweder auf Erfüllung oder er klagt auf Schadensersatz. Schadensersatzansprüche könnten dann bestehen, wenn er den Artikel ein zweites Mal verkauft und dabei ein geringerer Kaufpreis erzielt wird.

Hopple - ein wenig mit "Verkäufer" und "Käufer" drucheinander gekommen.

0

vertragsbruch bei gewerblichen verkäufern hat mann ich glaube 14 tage zeit den kauf zu stornieren

privater verkäufer, trotzdem danke

0

Man kann von Ebay abgemahnt werden (der Verkäufer meldet es Ebay und erinnern Dich zu zahlen, nach einer gewissen Frist wird abgemahnt)

Als Verkäufer bei Ebay, der sich mit nichtzahlenden Käufern auch schon rumgeschlagen hat kann ich Dir sagen, dass den nichts passiert ausser das Ebay den drohenden Zeigefinger hebt.

Ein Verkäufer meldet einen nicht bezahlten Artikel und bekommt die Verkaufsgebühren wieder. Der Käufer wird von Ebay ermahnt sowas nicht wieder zu tun. Das wars.

0

Was möchtest Du wissen?