Was kann passieren wenn ich mir sehr brutale Videos ansehe?

11 Antworten

Es wird passieren, dass du immer mehr und mehr dieser Videos schauen möchtest. Beim Schauen eines Videos schüttet dein Gehirn Dopamin aus, was dir ein tolles Gefühl gibt. Das Problem ist, dass du immer mehr und mehr Dopamin brauchst, um dieses tolle Gefühl wieder zu haben. Kurz: Du wirst verhaltenssüchtig, wenn du nicht sofort diese Videos verbannst.

Was mit dir passiert kann ich natürlich nicht sagen, jeder verarbeitet das wahrscheinlich anders.

Meine 2 wichtigsten Punkte warum ich keine derartigen Filme mehr schaue:

Es nimmt ein Stück Freiheit. Als Beispiel hatte ich lange Jahre eine Hütte mitten im Wald die man in ca. 1 Stunde Fußweg erreichte. Wenn ich bei Dunkelheit alleine zu der Hütte ging, kamen die alten Bilder wieder zum Vorschein. Auch wenn ich allein dort über Nacht blieb und mir fielen bestimmte Szenen ein, bekam ich Angst. Hätte ich auch nicht gedacht, aber bestimmte Bilder kriegt man nicht so leicht wieder los.

Es gibt außerdem bestimmte "Welten" in denen deine Gedanken real werden. Z.B. in Klarträumen, psychedelische Drogen und vielleicht auch wenn wir den Löffel mal abgeben. Aus dem eigenen Film dann rauszukommen, wenn es in die Horror-Richtung geht, ist gar nicht einfach.

Schlimm aus meiner Erfahrung sind dabei weniger die Szenen in dem es jemand den Kopf wegreißt oder sonst irgend wie zerfleischt - nein, es sind eher die subtilen Dinge, die in solchen Filmen gerne mit eingebaut sind.

Ich kann dir nur empfehlen sehr genau zu überlegen was du in deinen Kopf reinlassen willst. Für meinen Teil betrachte ich es heute als jugendliche Dummheit, die mich damals dazu bewogen hat.

Ich denke es ist nach wie vor noch immer ein großer Schritt vom "online-sehen" und im echten Leben so etwas zu sehen.
Was kann passieren? Denke du würdest dir leichter tun den roten Knopf zu drücken, als ich. Denke, du stumpfst ab gegenüber Personen die für dich quasi "nicht echt" sind und die du nur online "kennst". Ich vermute so etwas wie Mitleid und Mitgefühl existiert zwar, aber eher mit untergeordnetem Status.
Hast du ne Ahnung warum du dir das ansiehst?
Im Grunde trägt ja jeder Mensch eine Art Grundaggressivität in sich. Das gehört zu uns wie das Salz zum Essen. Die wenigsten kriegen aber heutzutage noch die Möglichkeit das auszuleben. Mögliche Auslebungstaktik wäre es Mannschaftssport zu betreiben - muss kein Kampfsport sein, im Krankenhaus oder div. Organisationen zu arbeiten wo man mit Menschen zu tun hat die körperlich mitunter Probleme haben. Vielleicht konntest auch du diese Seite nie wirklich ausleben und versuchst das jetzt damit zu kompensieren. Übrig bleibt ein relativ unrealistischer Abklatsch des echten Lebens der dafür sorgt, dass du unterm Strich keine Ahnung von der Materie hast wenn sie dir wirklich über den Weg laufen sollte. Klingt jetzt abwertender als es gemeint ist - ich hoffe du verstehst das richtig. Ist auf jeden Fall nicht böse gemeint.

Ist es schlecht, wenn man bei brutalen Szenen abgestumpft ist?

Hi :). Es ist sooo...als ich noch 12 war fing ich an mir brutale Dinge anzusehen. Zb hab ich von dem Film Saw erfahren und hab mir alle brutalen Szenen davon auf Youtube gegönnt. Daraufhin war ich total schockiert(na wie es halt so kommen musste). Ich wusste, dass ich eigentlich etwas verbotenes mache, dass ich mir Sachen ab 18 anschaue, doch da war einfach ein so großer Reiz. Ein paar Jahre später hab ich mir dann die Fatalitys von Mortal Kombat X angeschaut, die ich beim ersten mal natührlich auch schockieren fand, aber nach ner Weile war es einfach nur noch langweilig. Jetzt bin ich bald 17 und ich suche manchmal, wenns mir langweilig ist, bewusst nach brutalen Videos auf LiveLeak. Da findet man wirklich jeden dreck. Doch egal wie brutal eine Szene ist, auch wenn sie echt ist, ich geb nen Furz drauf. Mich langweilt es einfach nur nich, wenn ich einen noch lebenden Typen nach dem Krieg zur Hälfte auf dem Boden liegen sehe der noch lebt(auf liveleak). Solche Videos müssten wirklich schon übernatührlich brutal sein, dass ich ein richtiges Ekelgefühl empfinde. Naja...hab halt einfach angst, dass was mit mir nicht stimmt oder dass ich einen großeb fehler gemacht habe mir so ein zeug reinzuziehen. ;)

...zur Frage

Bin ich "komisch", wenn ich oft Foltervideos ansehe?

Guten Tag.

Viele wissen bestimmt was ich meine. Es gibt genug Seiten im Netz, auf denen man aufgenommene Selbstmorde, Morde, Unfälle etc.sehen kann (Namen der Seiten nenne ich bewust nicht).

Mein Problem ist, das ich mir diese Videos öfters angucke. Normalwerweise versucht man sowas so schnell wie möglich zu vergessen und geht niewieder auf diese Seiten, jedoch hat mich das irgendwie gefesselt. Ich könnte mir diese Videos den ganzen Tag angucken.

Ich bin aber kein Psychopath der auch mal lust hätte jemanden umzubringen oder so. Ganz im gegenteil, ich finde die Videos meistens nur Abartig, schlimm und traurig, kann aber trotzdem nicht aufhören diese zu gucken, da es mich einfach irgendwie ''interessiert'' zu sehen, wie diese Menschen sterben.

Was denkt ihr von mir ? Ist das einfach Menschliche neugier oder so ? Haltet ihr das schon für ''krank'' ?

lg

...zur Frage

Pretty Little Liars Serie brutal?

Hey Leute,

ich kenne den groben Inhalt von der 1. Pretty Little Liars Staffel schon, weil ich das Buch gelesen habe. Daher weiß ich, dass Menschen sterben und Leichen gefunden werden. Das Buch hat mir persönlich jetzt aber nicht so gefallen und ich würde gerne mal die Serie ausprobieren, weil mir die Grundstory gefällt. Ich mag aber so Gruselszenen und brutale Stellen nicht so. Wenn also eine realistische Leich gezeigt wird oder so ist das zu viel für mich.

Deshalb meine Frage:

Wie brutal und gruselig ist die Serie?

Danke für jede Einschätzung!

...zur Frage

Erschreckende Horrorfilme gesucht?

Hey :) Ich weiss die Frage gibt's schon öfters aber trotzdem ^^. Ich suche einen Horrorfilm, der wirklich sehr gut ist. Ich habe viele schon gesehen aber in letzter Zeit bekomme ich keine Angst mehr und ich schaue ja genau diese Filme um das Gefühl von Grusel usw zu bekommen. Bitte keine Filme wie bei Saw, bei denen es eher nur um Blut geht oder Blair witch Project, der war einfach langweilig. Dämonen und Puppen Filme sind bevorzugt aber bitte keine 0815 oder welche, bei denen (fast) alle am Ende sterben. Er sollte auch am Tag gruselig sein und sehr viele erschreckende Momente haben ^^. Danke!

...zur Frage

Täglich mindestens 1 mal einen runterholen?

Hallo! Ich habe eine Frage, die mich sehr beschäftigt und mir Sorgen verbreitet! Ich hole mir täglich mindestens 1 mal einen runter! Ich schaue mir dann immer sehr erotische Videos an. Ist das normal? Oder bin ich pervers? Eine ordentliche Antwort wäre super! Danke!

...zur Frage

Warum sind Kinderfilme oft so brutal?

Ich meine zum Beispiel die ganzen Disneys-Filme (besonders die von füher), wo die Eltern sterben/brutal ermordet werden. Müssen Kinderfilme so dramatisch sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?