Was kann mir blühen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey

Vielleicht eine kleine Ansage. Mehr auch nicht. Haben bei uns auch schon Realschüler gemacht und sich zu uns in den Unterricht gesetzt (bin auf dem Gymnasium). Da hat NIE jemand etwas  gesagt : ,,Wir nehmen alle auf" war der Lieblingsspruch unserer Lehrer :P

Hausverbot. Mehr denke ich nicht. Einzige Anzeige die du bekommen könntest ist eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs...aber nur wenn du einer Aufforderung das Gelände zu verlassen nicht nachkommst.

Hausfriedensbruch ist ein unechter Unterlassungsdelikt (d.h. Unterlassen des Verlassens eines Grundstücks). Heißt: Man bekommt eine Anzeige dafür dass man das Grundstück nicht verlassen hat. Also wenn man dich des Grundstücks verweißt dann solltest du auch gehen. Und wenn dus dem Schilleiter danach erklären kannst und er es gelassen sieht, dann bekommste vielleicht nichtmal Hausverbot.

Alles klar Mir gehts nur um den Spaß und wenn die sagen ich soll gehen dann geh ich auch sonst is ja der Spaß vorbei :D

0

Keine besonders mutige Mutprobe, ich habe mich schon in die Klasse meiner Schwester gesetzt und bin nach meinem Abschluss ein paar mal zurück gekommen und hab mich in eine Klasse gesetzt... Das machen voll viele. Manche Lehrer mögen das nicht, die sagen dann einfach du sollst aus der Klasse raus aber dann kannst du es bei einem anderen Lehrer nochmal probieren aber es ist sehr wahrscheinlich, dass nichts passiert.

Und dann kommt so ein Anfänger wie ich XD

0

Was möchtest Du wissen?