Was kann mein Zahn haben ? ( :

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann dir sagen was das ist: Dein Zahnschmelz ist hin.

Du hast empfindliche Zähne, und wenn du etwas sehr saures isst, tun dir deine Zähne wahrscheinlich auch anschließend weh. Genau wie beim Verzehr von sehr kalten oder sehr heißen Getränken, oder?

Das alles deutet auf Zahnschmelzprobleme hin. Dagegen kann man nicht viel machen, denn Zahnschmelz der einmal weg ist, ist unwiderruflich weg.

Das einzige was hilft, ist eine Flourzahnpaste. Z. B. Elmex Gele (1 x wöchentlich Zähne damit putzen) oder aber Elmex für empfindliche Zähne.

Sprich deinen Zahnarzt mal gezielt darauf an. Wenn der keine Ursache findet, kann das nämlich ein Anzeichen für eine Diabeteserkrankung sein.

hi, das hört sich nach empfindlichem Nerv an..... ich kenne das selber bei gewissen Süßigkeiten, dann gibt es einen stechenden Schmerz, der nach kurzer Zeit wieder verschwindet. Beim Zahnarzt war damals auch kein Loch oder sonstiges zu finden. Von daher, gehe ich mal davon aus.

Die Weißheitszähne können allerdings auch ziemlichen Schaden anrichten. Wenn sie noch nicht ganz durchgekommen sind, können sie sich verkannten und drücken/verschieben dann die restlichen Zähne im laufe der Zeit. Das Gebiss verformt sich dabei. war bei mir der Fall (also die "Verkantung"), so hatte mir das damals meine Zahnärztin erklärt, deswegen kamen sie auch direkt alle raus bevor sie irgendwas verschieben konnten. Das könnte natürlich auch wirklich Ursache für die gelegentlichen Schmerzen sein?!

aber generell eine schwierige Frage.....da ich keine Zahnärztin bin und auch keiner bis jetzt etwas bei dir finden konnte... Vielleicht versuchst du es mal bei einem Mund-/Kieferchirurgen??Vielleicht sind die ein wenig spezialisierter? vg

Empfindlichkeit auf süß entsteht normalerweise nicht bei Weisheitszahnproblemen.
Wenn Dein ZA Röntgrnaufnahmen schon gemacht hat wirst Du wahrscheinlich auch keine Karies haben obwohl Beschwerden bei süß ein Anzeichen für Karies sind.
Hast Du schon eine Zahnpasta für schmerzempfindliche Zähne ?
Die Sensodyne sensitiv ( die grüne ) solltest Du mal ausprobieren ( immer regelmässig anwenden ), vllt hast Du kleine Risse im Zahnschmelz.

Hallo,

würde behaupten, du hast überempfindliche Zahnhälse. Mal zieht es extrem, mal garnicht. Wenn du da sonst keine Probleme hast, versuche es mal mit nem Gel aus der Apotheke dafür z.B. von Elmex. Schadet auch nicht, sondern stärkt den Zahn, auch wenn der ZA nichts findet. LG

Habe ich auch manchmal und meine Zahnärzte könne auch nichts finden! :O

Vermutlich ist dein Zahnschmelz durch Jugendsünden weggeätzt.

http://zahnfilm.de/af/index.php?option=com_content&view=category&id=22&Itemid=100015

Grüße

Was möchtest Du wissen?