Was kann mein Freund machen, um nicht zum türkischen Militär zu müssen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen. Sowie das durch ist den türkischen Pass zurück geben und sich offiziell aus der türkischen Staatsbürgerschaft entlassen lassen. Das ist wichtig da er ansonsten wenn er in der Türkei zu Besuch ist sonst doch noch zwangsweise gleich bei der Einreise eingezogen wird. Egal ob er einen deutschen Pass hat oder nicht. Weiterhin kann er sich vom Militaerdienst freikaufen. Allerdings muss er trotzdem eine 6 Wöchige Grundausbildung mitmachen. Die aktuellen Kosten musste googlen.

Auskaufen oder bei der Fremdenlegion bewerben. :-) Ansonsten bleibt ihm nichts anderes übrig, als den Militärdienst anzutreten, ausser der oben genannten Möglichkeit (deutsche Staatsbürgerschaft annehmen).

Wenn er schon fast sein ganzes Leben in Deutschland wohnt, hätte er ja längst die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen können. Wenn er das aber nicht will und türkischer Staaatsbürger bleiben möchte, wird ihm die türk. Armee nicht erspart bleiben, wobei ich mich frage, ob die Türkei so "alte" Herren überhaupt noch nimmt. Aus Erfahrung kann ich nur sagen, ein Bekannter von uns mußte vor Jahren schon dreißigtuausend DM bezahlen und trotzdem noch, ich glaub, 90 Tage ableisten. Ja, ja, ist ein teurer Spaß.

naja man sollte vorsichtig sein dabei weil man wenn er je wieder in die türkei zurück will dann auch wenn er 40 ist den militärdienst machen muss

Türkische Staatsbürger, die in Deutschland leben, können die Militärzeit verkürzen. Auf schlappe vier Wochen. Kostet aber....

sich freikaufen , oder die deutsche staatsbürgerschaft annehmen, sonst läßt ihn das Militär nicht aus der pflicht

heirate ihn, dann bekommt er eine unbefristete aufenthaltsgenehmigung. ihr dürft dann allerdings keine hochzeitsreise in die türkei machen.

Die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen (ist allerdings nicht ganz billig)...

Soll nicht f e i g e sein und sich dort melden; denn Militärdienst ist Ehrendienst! Aber ab und dienen! Muß der uns hier noch finanziell belasten? Aber ab!

flirtheaven 15.12.2009, 09:12

militärdienst ist ziemlich überflüssig! ich bin froh nicht bei der trachtengruppe gewesen zu sein.

0

Er könnte vll. eine andere Stattsbürgerschaft annehmen oder eine Frau aus nem anderen Land heiraten oder so.. Sry kenn mich da auch nicht aus.

Lg

Nur, indem er die deutsche Staatsbuergerschaft beantragt. Wie Du schon schriebst, hat er kein Geld um sich davon freizukaufen.

Wenn man als Türke hier lebt die türkische Staatsbürgerschaft aber beibehalten will, gibt es auch solche Nachteile. Tips für Fahnenflucht sind nicht einfach. Müsstest aber per Google ein paar finden.

Zum Christentum konvertieren. Oder sich umbringen.

flirtheaven 15.12.2009, 09:14

wäre mir neu, dass türkische christen nicht zum militär müssen.

0
hilti 15.12.2009, 09:15

Ich glaube kaum, dass der türk. Militärdienst etwas mit Religion zu tun hat....

0

Schnell hier einbürgern lassen und auf die Türkei schei....!

arda20 25.12.2009, 01:22

halt deine fresse du rassitisches schwein!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?