Was kann mann am allerbesten tun um Nasenstopfen zu stoppen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde auf alle Fälle NICHTS einsaugen, weder Nasenspray noch Wasser, nicht schnäuzen und erst recht nicht dem Allerweltsratschlag folgen, doch schlicht den Kopf in den Nacken zu legen. Das Beste ist wirklich, sich eine Weile über das Waschbecken zu hängen und für etwas Kühlung zu sorgen. Geht schon wieder vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerFragen14 19.04.2016, 22:54

Ich hockte jetzt eine halbe stunde vorm waschbecken und das wasser war sehr heiss gestellt und dann hab ich wasser bis so nasenende gesaugt und eine minute so geblieben. Danach hab ich alles rausgenossen und alles war draussen. Jetzt ist meine nase frei und nicht mehr verstopft.

0
EinSalatkopf 20.04.2016, 00:05
@DerFragen14

Freut mich für dich. Ich meinte auch nur, ich würde es ganz bestimmt nicht machen, die Gefahr, dass es das ganze Zeug wieder nach hinten schwemmen würde, ganz ähnlich dem Effekt, den Kopf in den Nacken zu legen, wäre mir viel zu groß.

Aber Respekt, dass dir trotz heftigstem Nasenbluten noch der Ausweg geblieben ist, auf Gutefrage einen Plausch anzufangen.

0
DerFragen14 20.04.2016, 00:42

Wtf woher wusstest du das ich nasenbluten habe ?

0

laufen lassen und was kühles in den nacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bei mir hilft,

wenn ich kein Nasenspray hab, mache ich es so:

Nimm paar Tropfen in deine Hand oder Löffel und sauge sie mit deiner Nase ein, ABER mach langsam, wenn du spürst, dass das Wasser nicht ganz drin ist, dann ist es gut so und halte diese Tropfen in der Nase 1min. Danach nimmst du das Taschentuch und schnäuzt hinein, aber mit den Tropfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?