Was kann mann alles mit einer kaufmännischen Ausbildung anfangen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was kann mann alles mit einer kaufmännischen Ausbildung anfangen ?

Man kann in verschiedenen Berufssparten arbeiten und allgmeine und spezifische Aufgaben machen.

Ein Automobilkaufmann ist z.B. nur auf den Verkauf von Autos spezialisiert; was nicht bedeutet, dass es schllechter ist.

Sie haben also mehr Möglichkeiten sich zu bewerben.

Was ist vorteilhafter sie bei Betrieb oder Schulisch zu machen?

Meine persönliche Erfahrung nach einer zweijährigen Umschulung in der ich zwei Mal drei Monate Praktikum hatte:

Es ist besser die Ausbildung in einem Betrieb zu machen, da man das Gelernte gleich umsetzen kann.

Bei den Ablehnungen von meinen Bewerbungen wurde oft geschrieben, dass die Praxis fehlt.

Stimmt das mann so um die 1.500 euro verdient ?

Das fängt so bei 1100€ netto an und kann auch gut 2200 € sein, z.B als Sekretärin; so wie bei meiner Frau.

Ein qualifizierte kaufmännische Ausbildung ist für fast ALLES gut. Es gibt viele Berufszweige die du dir aussuchen kannst.

In größeren Betrieben verdient man mehr, man kann sich hocharbeiten zur Assistentin der Geschäftsleitung. Im Betrieb kann man vorher schon Berufserfahrung sammeln, wenn es eine wirklich gute Ausbildung ist. Schule ist da eher trocken. Verdienen kann man jeh nach Position und Firma, über 2000 Brutto sind normal!

Dieser Berufszweig ist sehr überlaufen . Aber vielseitig . es ist am vorteilhaftesten in einen Betrieb zu machen (wegen der Berufserfahrung) - nicht nur Schulisch .Mann verdient nachher höchst unterschiedlich und es ist zweckmäßig auch noch zusätzlich einen Ausbildungsberuf zu erlernen .Also z.b. noch eine Mechatroniker Lehre obendrauf zu setzen oder eine weiterbildung zum Industriekaufmann.

im Betrieb,... aber zu 100% ist des besser... google des gehalt doch einfach

Was möchtest Du wissen?