1 Antwort

Du hast eine Steigende die dich ins Bild einführt. --> Spannung, allerdings keine Bewegungsunschärfe, Stand

Der Fokus liegt extrem mittig, der Anschnitt könnte spannender sein.
Der Kontrast ist gut zwischen harten Steinen (schwarz) und dem extrem weichen Wasser was fast schon wie Nebel (weiß) ist.
Es hat schon etwas mystisches wenn man den "Nebel" mit den sehr geraden Wasserlinien (rechts) vergleicht, die fast wie Eiszapfen hängen.

Harte Steine die jahrelang durch's Wasser bearbeitet wurden, werden sanft gestreichelt :-) vom Wassernebel.
Es scheint aber funktionierende Natur zu sein, es gibt immerhin sogar frische Blumen auf dem Moos.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?