was kann man tun,wenn man seine eltern überreden will auf eine andere schule zu gehn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei mir ist es FAST genauso des hefte zerreisen fällt weg aber alles andere und manchmal haben die mobbingtäter selber sehr schwere probleme weil vielleicht wurden die täter früher im kindergarten oder in der grundschule selbst gemobbt und es kan nauch sein wegen eltern und bevor du schule wechselst versuch einfach mal nicht darauf zu höhren und wen nsie dir wieder hefte zerreisen dann trette sie oder schlag einfach mal zu weil wenn du gleich schwach wirst dann werden sie dich immer weiter ärgern aber wen ndu sie ignorierst und wen ngar nix mehr hilft treten oder schlagen hören die von selber auf und es sind doch eh bald sommerferien oder? oder hattest du schon sommerferien?

wenn du noch keine sommerferien hattest dann geh nach den ferien in eine andere Schule und dann können deine Eltern dies auch noch mal ganz genau überlegen und sag auch ihnen was die gründe dafür sind aber in einem ganz freudnlichen ton und wen ndie es nicht erlauben dnan rage sie naach den ganzen gründen wo sie haben und wen nihnen keie gründe einfalle ndnan frag warm erlaubt ihr mir das n´dnan nicht?

und ich weis das meistens mobbingtätert früher mal mobbingopfer waren ist kau mvorstellbar ich weis aber ic hweis des wei lic hgenauso vbin ich war immer früher jahrelang as mobbingopfer aber ich habe einfach zurückgeschlagen und jetzt bin ich selber mobbingtäterin aber naja die eine hats ja auch nch anders verdient die sich freudninn von mir nennt aba bei mir an der schule is tes eigentlich alles nur spaß oda mal was ztu machen obwohls gesetzlich verboten is (video von fruedinn auf youtube obwohl die gsgat hat ich darf des ned) naja sie hats ned entdeckt mnaja die hat mir eh schon mal mit ner anzeige gedroht aba hatse nich gmacht oda wnn ma nächste woche schülerzeitung amchen dann wird halt meien frudninn nass wgeb klassenkamerad also meine abf und ich verstehn uns mit dem super nur unsre einfache nachgängerin fruendinn mag den nich und frgat imma wie könnt ihr mit de abhängen??????

kan nihr eignetlich uch egal sein mit wem meine abf und ic hso abhängen

NikeBIKE 23.10.2011, 23:39

Ich glaube, sie meinen die Herbstferien...

0
NikeBIKE 23.10.2011, 23:39

Ich glaube, sie meinen die Herbstferien...

0

Redeganz offen mit deinen eltern das du bemobbt wirst und dich nicht mehr wohl fühlst vieleicht auch das dadurch deine Noten auch schlechter geworden sind das hilft meistens

erklär ihnen dass es dir auf der jetzigen schule total mies geht und dass du übel gemobbt wirst! sie werden es schon verstehen, dass du dann wechseln möchtest. übertreib ein wenig falls es helfen soll ;)

es nützt nichts...ich darf nur die klasse wechseln. ihnen ist es völlig egal das ich meine beste freundin nieeee wieder sehe. sie denken wegen ihr hab ich zu wenige freunde... obwohl ich viele hab,aber das glauben sie mir nicht. die lehrer hier sind total streng auf der anderen schule hat man nie mitagsschule und hitzefrei auf dieser hie rmuss man bei 45°C Sport machen.Aber sie verstehen es nicht! Was soll ich nur machen?

Das ist ja eine echt traurige Situation!!!

Also ich frage mich zuerst, aus welchen Gründen dir deine Eltern dir einen Schulwechsel verbieten wenn du ihnen nahe legst wie schlecht es dir dort geht. Sind es Geldgründe? Ist es einfach zu viel Aufwand? Frage noch einmal konkret nach! Andererseits würde ich wie in einem Tagebuch oder Fotoalbum festhalten was dich jeden Tag bedrückt, warum du wechseln möchtes. Rede mit deinem Schulleiter oder Vertrauenslehrer und gehe dann noch einmal zu deinen Eltern!! Eine Schule ist zum Lernen da und nicht, damit man jeden Tag aufs Neue Angst und Sorgen hat!!!

Was möchtest Du wissen?