Was kann man tun,wenn man nicht mehr schlafen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es einmalig ist oder selten würde ich die Möglichkeiten wählen, die die anderen hier bereits geschildert haben. Ist dieser schlaflose Zustand jedoch häufiger oder permanent, so würde ich einen Arzt aufsuchen. Ich habe damals unter anderem durch starke Schlafstörungen Depressionen bekommen. Natürlich gab es auch andere Auslöser für dieses Krankheitsbild aber es war ausschlaggebend für meine damalige Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann bleibst du halt mal 3 Tage ohne Schlaf. Danach sollte es klappen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Melojuv,

am besten stehst Du auf, ziehst Dich an, gehst raus und machst einen langen, langen Spaziergang. Sobald Du zurück bist, nimmst Du ein schönes warmes Wannenbad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?