Was kann man tun, wenn Nachbarn ständig bohren?

7 Antworten

Das musst du leider aushalten. Das ist, solange sie die Ruhezeiten einhalten, nicht verboten.

Handwerksfirmen z. B,. dürften sogar schon früher anfangen und müssen keine Ruhezeiten einhalten.

Außerhalb der Ruhezeiten dürfen die das.

Nein, der Gesetzgeber räumt das ein. Das muß man aushalten und gehört zum Leben dazu

Das kann alles sein, aber wenn es fast täglich geht reicht es einem irgendwann.

1
@lerchen2711

Man wird auch kaum jede Woche 3h lang umbauen, dann geht der Zirkus die nächsten 5 Jahre.

0
@SirAndiusNr2

Naja jetzt habe ich Homeschooling und um 7.00 Uhr wollte ich noch schlafen, wenn man mal die Möglichkeit hat etwas länger zu schlafen, möchte ich das auch nutzen.

0

Dann wird vermutlich nach dem Umzug umgebaut/renoviert.

Es geht seit 3 Jahren so.

0
@lerchen2711

Wenn drei Jahre lang ununterbrochen Löcher in die Wände gebohrt werden dürfte von selbigen nicht mehr viel übrig sein.

1
@xdanix77

Man muss ja bekanntlich nicht nur bei Wänden bohren, die Kreissäge wird auch gerne benutzt. Ich glaube, wenn das fast alltäglich geht, dass jeder irgendwann genervt ist. Kann man eigentlich, so denke ich auch nachvollziehen.

0
Da es mir heute zu viel wurde, bin ich auch klingeln gegangen und habe gefragt, was das eigentlich soll.

Lieb

Keine Einsicht.

Natürlich nicht. Man will ja auch irgendwann mal fertig werden.

Zu welcher Uhrzeit wären dir denn die Umbauarbeiten genehm?

Es ist so, dass jede Woche gebohrt und gehämmert wird. Stets und ständig, dabei handelt es sich nicht um einen Tag, sondern um ein zeitloses Bohren und hämmern. Wann mir die Umbauarbeiten genehm wären? Später als 7.00 Uhr morgens. Ich finde wenn man in einen Wohnblock zieht, kann man ein wenig Rücksicht nehmen und vielleicht erst um 8.00 Uhr anfangen. Es ist ja auch keine Firma da, die das macht sondern alleine unser Nachbar. Seine Famile schickt er weg, damit sie den Lärm nicht hören. Mir geht es gar nicht darum, dass mal gebohrt, gehämmert etc. wird, sondern das es ständig ist. Unsere Nachbarn wohnen hier seit 3 Jahren oder sogar schon länger. Also hat es auch nichts mit dem Einzug zu tun. Ich glaube es ist auch verständlich, dass es einfach stört, wenn stets und ständig jemand bohrt, hämmert usw. Vorallem, wenn man im Homeschooling ist und man nix mehr verstehen kann, weil das do laut ist.

0
@Jack98765

Ja, Leute die momentan auf Kurzarbeit sind, haben viel Zeit. Korrekt.

0
@lerchen2711

Oder man hat Geld, weil man es sonst nicht durch Urlaube oder fürs Shopping ausgeben kann und steckt es in Umbauarbeiten ;)

0
@Jack98765

Ja, dass ist auch alles schön und gut, kann man auch gerne tun. Nur nicht um 7 Uhr.😃

0

Was möchtest Du wissen?