Was kann man tun, wenn nach dem Verlust des Führerscheines (Ö) und nach Neubeantragung eine Klasse im neuen Führerschein fehlt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du mit dem Ö, das es sich um einen Österreichischen Führerschein handelt?

Ich kenne mich natürlich nicht mit dortigen Gesetzen aus, aber der Führerschein, ist ja prinzipiell nichts anderes als eine Prüfbeschenigigung, die du ständig bei dir führen musst um vorzuweisen, dass du das tun darfst, was im Auto gerade tust. (Fahren)

Diese Prüfbescheinigung wird in Schriftlicher Form aber nochmal an die jeweilige Fahrschule ausgehändigt. Und bei uns in DE vom TÜV oder Dekra ausgestellt. Demnach sollte die Fahrschule im Besitz eines solchen Schriftstücks sein, dass beweist welche Klassen du eins absolviert hast und oder bestanden/nicht bestanden hast.

Sollte ich dich missverstanden haben, stelle dies nochmal bitte klar.

MfG

Gipfelstürmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?