was kann man tun wenn man vor einer klausur sehr aufgeregt ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich mache Yoga, was mir sowieso schon bei dem ganzen Schulstress hilft und unter anderem gibt es da eine Yoga-vollatmung. Da atmest du zuerst langsam in den Bauch und Stück für Stück weiter in die Brust, ganz langsam das ganze ;) und dann zuerst die Luft in der Brust raus und dann die im Bauch. Das mache ich vor Klausuren drei mal und beruhige mich dann eigentlich recht gut ;) Falls deine Aufregung aber ganz schlimm is, mit zittern, Herzklopfen oder was weiß ich kann ich dir sogenannte rescue-Tropfen empfehlen. Die beruhigen, da sie bachblüten enthalten, sind aber nicht einschläfernd oder so ;) habe ich erst Montag bei meiner Fahrprüfung verwendet xD Außerdem soll grüner Tee helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es immer noch, gut vorbereitet zu sein, dann ist man auch nicht nervös. Und gut schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traubenzuckertabletten. Sind lecker und helfen bei der Konzentration. Sonst einfach tief durchatmen und sich beruhigen. Und sich zureden, dass mans schon schafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen Leute angucken, wie sie noch viel aufgeregter sind und denken "mein Gott was für aufgeregte Iditoten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?