Was kann man tun, wenn man sich hässlich fühlt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch zu dir zu stehen und selbstvertrauen zu entwickeln.. In dem Alter ist das total normal man ist unsicher und bla.. Hab das auch manchmal.. Mach es dir nett hör schöne Musik und mach Sachen die dir Spaß machen.. Mir hilft das manchmal und es kommen ja auch wieder Tage, an denen du dich leiden magst :P und ihr mit euren s***** KOmmentaren, das ist so überflüssig und macht mich aggressiv.. Wenn ihr nicht antworten wollt, dann lasst es bleiben und gebt nicht euren Senf dazu um noch 10 Punkte zu verdienen.. Man sollte nur einen höheren Status bekommen, wenn man auch SINVOLLE Beiträge schreibt, die andern helfen.. Support?

HY, ich verstehe dich sehr genau was du meinst. Durch dieses Gefühl war ich mal eine Zeit lang krank und konnte nicht einmal mehr essen wenn mich irgendjemand ´dabei ansah. Habe mir gedacht dass sich die Leute über mich denken, wieso ich noch was essen soll, so wie ich aussehe, und dann kam es so weit dass ich gar nichts mehr aß. Fühlte mich so hässlich und klein obwohl ich immer wieder komplimente bekam von Leuten dass ich eine "sehr schöne Frau" sei. Ich fühlte mich dabei nur verarscht und dachte mir, dass e niemand so ehrlich sein kann und die Wahrheit sagt. SO und jetzt zur Lösung des Problems: Ich persönlich brauchte zwei Jahre(alles anders zu sehen), aber es kommt darauf an wie Schnell du dich selber WERTSCHÄTZEN kannst. Fange an dich zu Hause nicht mehr zu schminken, stell dich mindestens eine Stunde am Tag vor den Spiegel und versuch so wenig Kleidung wie möglich anzuhaben. Schau dich genau an, denn das was DU siehst ist dein Begleiter durchs ganze Leben, der dich NICHT im Stich lässt wenn du Ihn zu SCHÄTZEN WEIST,und JETZT gehst du zum Sport egal was für einen Sport, jeder Mensch hat seine eigenschaften zum Sport. Ich bin jeden Tag 15 min gelaufen, und mit der Zeit willst du automatisch mehr, weil du siehst wie es deinem Kopf und deinem Körper gut tut, dir ist unterm laufen egal was andere Denken, weil du jetzt nur mit der Kraft deines Körpers und deinen Gedanden die "Maschiene" zum Laufen bringst, und ich habe dann als ausgleich noch entspannung gemacht, wie Pilates (oder Joga zweimal die Woche) So habe ich angefangen wieder zu Leben, meinen Fast zerstörten Körper wieder anzusehen! Und ich habe gemerkt dass es verdammt gut tut sich selber zu MÖGEN, sicher jeder hat so seine Makel, aber sogar die sind einzigartig. Heutzutage sind Menschen unehrlich und oberflächlich und man muss Lernen sich selber EHRLICH ZU SEIN UND SICH ZU SCHÄTZEN. UND WENN MAN DASS LERNT WEISS MAN WAS INNERE SCHÖNHEIT IST UND MAN SIEHT ES AUCH!! DA KANNST DU DICH SELBER DAVON ÜBERZEUGEN UND KANNST ES AUCH SCHAFFEN!!! Ich hoffe sehr dass ich dir mit meiner Erfahrung helfen kann das du Lernst dich wirklich zu SEHEN und zu FÜHLEN. Liebe Grüsse Kathrin

Sehr schöner Text (bisschen spät)

0

Solche Tage hat jeder mal. Du weisst doch, dass Du nicht hässlich bist und auf Photos sieht man oft besch. aus - das geht nicht nur Dir so. Du brauchst nur mehr Selbstbewusstsein und wenn Du das auf dem Photo bist - dann hast Du auch keinen Grund, so einen Mist zu denken. LG

Was möchtest Du wissen?