Was kann man tun, wenn man relativ dünne und wenig Haare hat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ButWhyNot,

viele Frauen kämpfen mit dem gleichen Problem wie du. Feines Haar hat besondere Ansprüche, die du bei der Pflege berücksichtigen solltest. Grundsätzlich solltest du Produkte wählen, die dein Haar nicht beschweren, z.B. die Volumen Pur Pflegeserie von Pantene Pro-V. Wichtig ist auch, die Pflegespülung nur in die Längen und Spitzen zu geben und immer gründlich auszuspülen, damit keine beschwerenden Rückstände bleiben.
Neben einer leichten Pflege kannst du mit den Stylinghelfern Föhn und Rundbürste Volumen zaubern, ein Glätteisen hingegen lässt das Haar noch dünner wirken. Und noch ein Tipp: Ich rate dir zu einem Kurzhaar- oder mittelangem Schnitt ohne Fransen und Stufen. Dünnes Haar wirkt so dicker und erscheint fülliger. Ein kinnlanger Bob ohne Stufen oder ein kompakter Pagenkopf passen ideal zu deinen feinen, glatten Haaren. Langhaarfrisuren sind leider weniger geeignet, sie lassen das Haar schnell kraftlos wirken.

Viele Grüße,
Sacha Schütte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten Volumen Produkte verwenden. Kannst sie auch mal versuchen ein wenig am Ansatz zu tuppieren oder die locken zu Flechten. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylosch99
08.12.2015, 14:32

Dir *

0
Kommentar von ButWhyNot
08.12.2015, 14:39

Kannst du mir da was empfehlen?

0
Kommentar von Aylosch99
08.12.2015, 14:40

Leider nicht da ich sowas nicht verwende. Kannst aber auch einfach mal beim Friseur nachfragen. Empfehlen kann ich dir nur, eher nicht zur aller günstigsten Variante greifen.

0

Ich kann dir gerne meine geben, hab zu viele und zu dicke. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ButWhyNot
08.12.2015, 14:38

Ach, gerne doch :D

0

Was möchtest Du wissen?