Was kann man tun, wenn man jemanden sehr vermisst?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Akzeptieren, abschließen und weiter machen. Verluste gehoeren zum Leben dazu! Lenk dich ab, konzentrier dich auf andere Dinge. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal (je nachdem, wie lange es her ist) den Schmerz zulassen, ausweinen, Für dich Sorgen (Bewegung, baden, auch mal Eis und traurige Filme..) und dann ablenken! Feiern, neue Leute kennenlernen etc. Nicht ewig hinterher hängen, sondern dankbar sein für die Zeit, die ihr hattet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sehr lange dauern, das wichtigste ist nur dass du alles rauslässt & deine Emotionen nicht unterdrückst. Ich spreche aus Erfahrung, hab 7 Monate gebraucht um über 'nen Jungen hinwegzukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir wirklich empfehlen dich abzulenken, mit deinen freundinnen was zu unternehmen und neue kennenzulernen. Das ist das einzige was mir auch geholfen hat weil ganz ehrlich, es hat keinen sinn sich mit nutella im bett zu verkriechen und ihm hundert jahre hinterherzutrauern. Lern einen neuen kennen, du bist eh noch jung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade essen oder Sport machen: )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts nich viel was man machen kann. Durchhalten und Ablenken. Misch dich unter Leute, lern neue Menschen kennen. Sitz nich zu Hause rum und heul, sondern beschäftige dich. Iwann wirds dann besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?