was kann man tun, wenn man in einer arbeit unglaublich hektisch wird und nicht mehr klar denken kann

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Manuela, du meinst bestimmt eine Klassenarbeit (kommt nicht so genau heraus in deiner Frage);-)
Ich empfehle : Arroganz !!!
Mach dir bewusst, dass du gut vorbereitet bist.
Schau nicht die ganze Arbeit durch, sondern geh die Aufagben der Reihe nach an.
Wenn du mit einer nicht klar kommst, geh zur nächsten !
Sei Selbstbewusst.
Nicht einfach, aber ich hab keine bessere Idee....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne das Problem nur zu gut !! Vor der Arbeit Nachhilfe !! PAUSEN EINLEGEN-NACHFRAGEN !!-Ansonsten die Ruhe bewahren !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag den Lehrer einfach mal ob du mehr Zeit bekommst das du dich beruhigen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuela93
13.10.2010, 20:53

nein, bekommt man nicht. bin nun in der 12. und da ist das nicht mehr erlaubt^^

0

Nicht nur stur lernen.Nach ner Zeit mal ne Runde um den Block gehen und tief durchatmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuela93
13.10.2010, 20:55

ja, das mache ich aber auch nicht... ich beziehe meine hektik in dem fall eig nur auf die klassenarbeit... zuhause kann ich wieder total normal denken, ich weiß auch jede antwort auf die frage in der klassenarbeit, aber leider meist hinterher, wenn ich dann abgegeben hab :(

0

Ich würde mal eine Auszeit nehmen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manuela93
13.10.2010, 20:52

hmm, wie denn?? ich muss ja lernen, sonst kann ich ja nichts in der arbeit!!

0

Was möchtest Du wissen?