Was kann man tun wenn man immer mehr will und nicht mehr genug haben kann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schraub Deine Ansprüche auf null,danach ist alles ein Gewinn! Du bist verwöhnt und weißt gar nichts mehr zu schätzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen etwas zu bekommen, was man nicht mit Geld kaufen kann und mich dann darauf konzentrieren. Zum Beispiel eine bestimmte sportliche Leistung zu erreichen. Sagen wir 10 km in soundsoviel Zeit zu laufen. Wenn Du das schaffst, dann hast Du es aus eigener Kraft geschafft und bekommst damit vielleicht das negative Gefühl weg, alles von Deinen Eltern zu bekommen und vielleicht sogar den Wunsch nach mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razer1080
17.06.2017, 02:49

Das lustige ist meine Eltern Zahlen mir auch das Fitnessstudio und ich versuche mich damit abzulenken geht aber recht schwer

0

Du hast keine Wertschätzung für die Sachen. Das kannst du nur ändern wenn du auf eigenen Füßen stehst und nicht mehr bei Mama und Papa wohnst. Ob du arbeiten gehst oder vom Amt oder von den Eltern ein festes monatliches Geld bekommst ist egal, solange du mit dem was du hast haushalten musst.

Wenn du dann am Ende vom Geld noch den halben Monat übrig hast und trotzdem nicht zu deinen Eltern rennst, dann hast du es geschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekommst du von ihnen auch genug Liebe und Anerkennung? Zuviel Geldgeschenke können dein Selbstwertgefühl und deine Eigenständigkeit ziemlich kaputt machen. Ansonsten nehme ich extrem gerne Geschenke an, aber Geschenke beinhalten keine Verpflichtung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch einfach mal arbeiten zu gehen und dir dein Geld selber zu verdienen, dann bekommste ne ganz andere Wertschätzung :D
Oder seh dir mal andere an die auf der straße leben und nicht mal ein Dach über dem Kopf haben bzw kein essen, denk mal darüber nach..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?