Was kann man tun wenn jemand dein Auto extra zerkratzt und nachher dir droht wenn du die Polizei rufst..?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Zur Polizei gehen!

2. Dir vielleicht ein paar Eier wachsen lassen?! (Ironie)

Mal ganz ehrlich, wenn mir einer das Auto zerkratzt und ich das mitbekomme, dann kommt der gar nicht dazu noch irgendwas zu sagen, weil das mit gebrochenem Kiefer verdammt schwer ist 😉

Solche Assis sind einfach nur neidisch und können niemanden sein Auto gönnen, haben keinen Respekt vor dem Eigentum von anderen. Die verstehen auch nur die Schmerztherapie, dafür überlegen sie es sich das nächste mal zweimal bevor sie so was wieder tun!

Ich würde zu Polizei gehen und alles erzählen aber pass auf, wenn der Typ irgendwie Psychisch nicht stabil ist oder eine Art Behinderung hat, nimmt auch die Polizei dich nicht ernst.

Naja... Das einzig sinnvolle, was du da tun kannst, ist, zur Polizei zu gehen.

Du kannst denen ja den Fall schildern, ohne konkrete Angaben zu machen. Die werden dir dann schon helfen.

Wenn man der Erpressung nachgibt, ermuntert es den Täter eher, noch frecher zu werden. Hier hilft nur eine klare Grenzziehung.

Da gibts nur eines:

Anzeige bei der Polizei wegen Sachbeschädigung und versuchter Nötigung. Schadenersatz vom Täter fordern.

Hallo,

begib dich in Sicherheit z.B. auf die Polizeiwache oder in die Wohnung und sperr dich ein wenn du nicht zur Wache fahren kannst und wähle dort den Notruf 110.

Wenn du der Polizei mitteilst, das du mit dem Leben bedroht wurdest, solltest du die Sachbeschädigung anzeigen, wird die Polizei das ernst nehmen und Maßnahmen ergreifen.

Gruß,
SebTM

Was möchtest Du wissen?