Was kann man tun, wenn eine Festplatte nicht erkannt wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das zweite sieht mir eher wie eine defekte Platte aus, da die Bezeichnung nicht stimmt. Windos zeigt doch im Gerätemanager keine "Partitionen" an, sondern die Physischen Geräte, die Partitionen siehst du doch im Explorer. Die 2. sofern sie funktioniert müsste im gerätemanger ja auch als WDxxxxxx auftauchen. Da es ein PC ist, schauen ob die Platte als Master oder Slave ist, 2 Master auf der selben Leitung geht nicht, eventuell anderer Steckplatz für die Platte oder auf Slave setzen und dann nochmal schauen ob der Bios diese erkennt. Sonst würde ich sagen Platte defekt.

VG

Kandariel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemoron
20.08.2016, 08:47

Also ich habe beide Platten über unterschiedliche Sata- Anschlüsse mit dem Mainboard verbunden. Wenn ich die Festplatte, die nicht erkannt wird ziehe, wird auch die andere Festplatte im Gerätemanager nicht mehr angezeigt. Ich habe daher, die 2. (nicht angezeigte) Festplatte mit dem Kabel, der 1. angeschlossen und sie wird erkannt. Daher kann es ja eig nur an einem defekten Sata Kabel liegen. (andere Steckplätze auf dem Mainboard habe ich vorher versucht) Oder könnte es Probleme geben, da es sich um 2 identische Festplatten handelt?

0

Das dürfte eine Partition auf der zweiten Festplatte sein. Die kannst du aber löschen, wenn du sie nicht benötigst und keine notwendigen Daten drauf sind. Aber vorher solltest du alles gut prüfen, bevor du löscht oder formatierst. In der Datenträgerverwaltung kannst du alles genau sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.Was für,n Bord ist das auf dem die beiden Hdd,s und die Ssd angeschlossen sind ?.

Sieht aus als ob du im Bios des Mainboard einmal Integrated Periphals also intern S ATA und in einem anderen Menue External S ATA Controller noch eine Option haben könntest in welcher ein Extra S ATA + IDE Controller liegt.Ist den der S ATA Controller auf Raid oder auf Legacy oder Native oder AHCI gestellt ?, wenn du IDE Geräte hast also nen Ide CD/DVD Würde ich mal testweise den AHCI Modus deaktivieren nur um zu sehn was dan passiert.In der Boot reihenfolge ruig mal nachsehn ob die zweite Hdd da im Bios überhaupt angezeigt wird da gibt es auch meißt ein Menue Boot in dem dan ein Untermenue ist welches sich HDD oder Festplatten nennt, wen das vorhanden sein sollte währe es dan möglich dort auch ausgeblendete Festplatten wider zu Aktivieren so das sie in der Bootreihenfolge auftauchen und dann erst sauber unter Windows erkannt werden.Hab ich alles schon erlebt -:).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?