Was kann man tun, wenn die Fahrschule einen nicht zur Prüfung zulässt?

6 Antworten

APP s falsch Fragen  oder Antworten auswendig ganz falsch man muss den Zusammenhang wissen nicht die Fragen mit den Antworten das bring es nicht auf der Strasse den da fragt keiner was den da geht es um Leben und Tot wen man nicht richtig weiß was zu tun ist 

und das Buch auch nicht auswendig können man sollte die Regeln wissen das hilft viel mehr als so viel unnützes im Kopf zu haben das hast Du ja an den anderen gesehen viel hilft eben nicht immer auf das richtige Verhältnis kommt es an 

hab selber nicht viel für beide Scheine getan und sie in 8 bzw. 6 Wochen in der Hand gehabt und da lagen 4 Jahre dazwischen für Auto und Motorrad .Je mehr in dem Kopf drin ist um so mehr stört es die Mischung macht es aus .  

Dann mache doch erstmal die Theorieprüfung.

"ich brauche noch mind 20 Fahrstunden bis man an die Praxis denken kann bzw anfangen zu lernen!!" verstehe ich nicht??? lernen für Theorieprüfung?

Wenn es noch 20 Stunden werden sollen....dann ist der Fahrlehrer wohl nicht der Meinung das du fahren kannst.Aber darüber solltet Ihr also du und der Fahrlehrer mal sprechen.

Ein Fahrschulwechsel ist auch möglich.

Ich werde nicht zur sch . Prüfung zugelassen darum geht es ja !!!!!

0
@kirachanni

Also auch nicht zu Theorie ok...du machst aber so Vortest in der Fahrschule, schreibst du und wer sagt jetzt du bist zu schlecht um da zu bestehen? Wenn du doch beweisen kannst das du gute Bögen machst....Wer prüft der Chef oder ein Angestellter oder selber noch eine Fahrschülerin?

0
@Miete187

Ich bestehe da meist mit 0 höchstens 2 fp. Eine hatte schon 160:) abzocker Fahrschule !-.-

Sie lassen mich einfach nicht zu-.-

0
@kirachanni

Der Chef sagt nein . 

Ich will ja auch nicht die Praxis erst die Theorie . Aber dann fangen alle wieder an fahr erst nochmal und frag mich in 2 Monaten nochmal -.-

0
@kirachanni

Hoffentlich bist du nicht so gereizt in der Fahrschule, 160 Punkte das geht nicht...Ich bin auch jemand der bestimmt wann es zu Theorieprüfung geht.

Alles hat seine Grund.Bestimmt könnte ich dir Fragen stellen die du nicht weißt aber wissen solltest.....Aber das hilft dir jetzt nicht weiter.

0

Vielleicht kannst du einfach die Fahrschule wechseln? Keine Ahnung was und ob du mit der jetzigen einen (dauerhaften) Vertrag abgeschlossen hast. Dann würde ich mich aber vorher bei einer anderen Fahrschule erkundigen wie du die bereits erhaltenen Fahrstunden übertragen kannst. 

Meine Mutter will dass ich bei der bleibe . Ich bin so sauer sie will dass ich da bleibe aber schreit mich an dass ich die Prüfung machen soll

0
@kirachanni

Bist du schon 18? Ansonsten soll deine Mutter da mal "Druck" machen. Du solltest ihr natürlich vorher sagen,was du schon alles probiert hast. 

1
@Ingoberta

Nein bin 17. habe mit 16 angefangen 

Meine Mutter lässt nicht mit sich reden habe alles versucht . Naja wenn sie darauf besteht dass sie so viel zahlt .. Sie hat nämlich damals den Führerschein nicht auf die Reihe bekommen und hat von Fahrschule zu Fahrschule gewechselt und ihn dann bei der wo ich bin bestanden . Das nervt so

0

wie sieht es aus, wenn man die Fahrschule wechselt?

Meine Schwester ist im Moment in einer Fahrschule angemeldet, mit welcher sie unzufrieden ist. Die Sekretärin ist unter aller Sau und blamiert sie völlig vor anderen Fahrschülern, da sie eine Rate nicht bezahlt hat. Zudem ist sie noch sehr unfreundlich. Mit dem Fahrlehrer versteht sie sich auch nicht gut. Sie hat die 14 Theoriestunden schon in dieser Fahrschule gemacht. Jedoch hat sie die Prüfung noch nicht abgelegt. Sie hatte auch schon Fahrstunden. Falls sie die Fahrschule wechselt, müssen dann die 14 Theoriestunden noch einmal belegt werden? Wie sieht es aus mit den Fahrstunden? Sie hat auch schon Zusatzstunden gemacht (d.h. Autobahn und Überland). Geht es an der Stelle weiter wo sie aufgehört hat oder muss sie alles wieder von neu anfangen? Über hilfreiche und nette Antworten freue ich mich sehr. Lg :)

...zur Frage

Fahrschulen - Geldabzockerei?

Ich bin sehr erstaunt über die Preise in Fahrschulen. Für die Anmeldung 200Euro, Theorie kostet extra, beide Prüfungen, je Fahrstunde 35 Euro... Warum ist das so krass teuer? Ich besitze schon meinen Führerschein, aber dass man so viel dafuer ausgeben musste ist fuer mich heute immernoch unvorstellbar. Knapp 1000 euro bin ich losgeworden. Kann mir jemand eine Antwort darauf geben, die diese kosmischen Preise plausibel erklaeren koennte? Danke, eure Lady.

...zur Frage

Meine Fahrschule ist insolvent. Was soll ich jetzt tun?

Meine Fahrschule hat insolvent gemacht.Habe alle Theoriestunden lediglich die Prüfung fehlt mir noch und habe auch einige Fahrstunden gehabt und auch bezahlt.Ich erreiche meinen Fahrlehrer nicht hab es schon oft versucht.ich brauche ja die ganzen Papiere um mich für eine andere Fahrschule anzumelden. Meine Frage an euch,was soll ich im diesen Fall machen?

...zur Frage

Fahrschule verlangt zu viel Geld für Prüfung!?

Hallo erstmal,

Ich habe heute meine Praktische Prüfung gehabt und diese aus dummen Gründen nicht bestanden. Jetzt muss Ich mich wieder anmelden um die Prüfung in 2 Wochen wieder halten zu können. Jedoch hab ich überall die Preise mir angeschaut und gesehen, dass die Prüfung ca. 95€ beim TÜV kostet plus die Kosten für die Vorstellung vom Fahrlehrer beim TÜV. An meiner Fahrschule kostet die praktische Prüfung dementsprechend 377€ ... Das ist doch totale Abzocke. Gibt es ein geregeltes Limit wie hoch dieser Betrag sein sollte oder was kann ich machen? Das ist einfach nur offensichtlicher Betrug. Lohnt es sich mehr die Fahrschule zu ändern wenn Ich keine Fahrstunden mehr brauche nur die Prüfung bestehen muss?

Danke.

...zur Frage

Erst Theoriestunden fertig machen und dann Fahrstunden nehmen, oder beides parallel?

Hallo ihr Lieben, eigentlich steht die Frage bereits oben. Also ich habe Montag mit der Fahrschule angefangen und bin halt am überlegen, was sinnvoller ist, ob er die Theoriestunden komplett fertig zu machen und dann mit den Fahrstunden anzufangen oder nach so der Hälfte der Theoriestunden schon mit den Fahrstunden anzufangen. Mein Problem ist eigentlich, dass ich mir denke, dass wenn ich durch die Theorieprüfung falle, ich vielleicht unnötig noch Fahrstunden mache, einfach nur um die Zeit bis zur nächsten Prüfung überbrücken muss und mich dadurch vielleicht abzocken lasse...

Wie habt ihr das gehandhabt bzw. was denkt ihr was besser ist?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Fahrschule theorie wiederholen?

Ich bin seit dem 23.04 2015 bei der Fahrschule angemeldet und habe seitdem den theorieunterricht durch und 16 fahrstunden hinter mir. Allerdings noch Keine praktische und theoretische Prüfung gehabt. Da es über einem Jahr her ist, wollte ich fragen, ob ich jetzt die theoriestunden und fahrstunden komplett wiederholen und Zahlen muss ? Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?