Was kann man tun um überhaupt zu Träumen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Träumen tut man durchweg jede Minute der Nacht.Was du wahrscheinlich meinst sind luzide Träume : Ein Klartraum oder auch luzider Traum (von lat. lux, lūcis „Licht“) ist ein Traum, in dem der Träumer sich bewusst ist, dass er träumt. Die Theorie des luziden Träumens geht davon aus, dass sowohl das bewusste Träumen als auch die Fähigkeit zum willentlichen Steuern von Trauminhalten erlernbar sind.

Was kann man tun?:

1.Hilfsmittel benutzen Beim Induzieren von luziden Träumen können Hilfsmittel verwendet werden, hauptsächlich externe Reize außerhalb des Traumgeschehens. Dazu wird das Bewusstsein des Träumenden in der Einschlafphase (bei Klarheit bewahrenden Techniken) oder in der REM-Phase (bei Klarheit gewinnenden Techniken) auf den Traum hingewiesen; dies kann dann einen Klartraum induzieren. Solche externen Reize sind meist visuell (bestimmte Lichtsignale) oder auditiv (bestimmte Worte oder Töne). Auch beeinflussen und induzieren Substanzen wie Galantamin, Huperzin A, Nicotin, Cholin und Pflanzen wie Silene undulata, Calea ternifolia, etc. luzide Träume.[27][28] Der Mechanismus basiert bei einigen Substanzen auf der Beeinflussung des Acetylcholinhaushalts im Körper.

2.Youtube Crashkurs machen Video 1 unten

3.Es sich selbst versuchen beizubringen(sehr schwer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hilft: 1. leg auf deinen Nachttisch ein Blatt Papier und einen Stift 2. geh beim einschlafen noch mal deine Erlebnisse des Tages in Gedanken durch 3. Sobald du aufwachst greifst du SOFORT zu deinem Stift und Papier und schreibst was du gerade geträumt hast.

Wenn du das regelmässig machst, brauchst du das "Traumtagebuch" nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinjin4000
28.01.2013, 23:39

Danke, werde ich testen.... Sowas habe ich früher nie gebraucht.

0

Wecker auf jede Stunde stellen, dann erinnerst Du Dich bestimmt. Sofort aufschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinjin4000
28.01.2013, 23:36

Danke, werde ich testen, aber ich schlafe allgemein wenig (seit ich diabetes habe (1 Jahr))

0

Du träumst jede Nacht! Dein Problem ist wohl eher, dass du dich nicht mehr an deine Träume erinnerst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinjin4000
28.01.2013, 23:34

Was kann ich tun um mich zu erinnern?

0

Ganz fest vor dem einschlafen an was denken. Oder Du versuchst es mit Luziden Träumen/ Klarträumen und belegst einen Crashkur, so wie hier: http://www.lebedeinentraum.tv/klartraum-crashkurs !

Habe ich allerdings auch mal versuchen wollen, bin aber nicht richtig vorwärts gekommen!

Kannst ja auch im Klartraumforum mal anfragen.

Hört sich iwie gruslig, aber auch schön an. ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kannst du nichts machen. aber jeder mensch träumt jede nacht. man kann sich morgens eben nicht mehr daran erinnern bzw. manchmal weiß man noch etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinjin4000
28.01.2013, 23:34

Was kann ich tun um mich zu erinnern?

0

Träume sind im Prinzip nur verarbeitungen deines Gehirnes um etwas zu träumen stell es dir einfach ganz genau vor kurz befor du einschläfst (so hat es bei mir geholfen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinjin4000
28.01.2013, 23:55

Werde ich nochmal testen, obwohl es bisher kaum was geholfen hat.... Es hatte immer mit etwas anderem zu tun, ich weiß aber nicht an was, ist kompliziert....ich weiß... jeder ist anders, danke für deine Antwort.

0

Man träumt jede Nacht ,kann sich nur nicht immer daran erinnern....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sinjin4000
28.01.2013, 23:34

Was kann ich tun um mich zu erinnern?

0

Das lässt sich nicht beeinflussen. Träume entstehen willkürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strangeman95
28.01.2013, 23:40

Wenn sie willkürlich entstehen, lassen sie sich beeinflussen. Deine Aussage hat einen inneren Widerspruch.

0

Was möchtest Du wissen?