Was kann man tun Kanicnhen liegt im sterebn (?)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

geh auf jeden fall zum tierarzt! der kann das genau bestimmen. und vielleicht ist es auch gar nich soo schlimm, mein kaninchen hat auch immer mal solche phasen, da frisst es kaum was und liegt nur rum und 2 tage später springts wieder im käfig rum. bei dem alter kann es natürlich sein, dass das tier schon sehr schwach ist, sich irgendwas eingeholt hat und bald von uns scheidet. dann hat es aber wenigstens ein langes leben gehabt oder? und es hat keinen sinn, es weiter zu quälen. aber wie gesagt, geh erst mal zum tierarzt, bevor du dich verrückt machst! LG, ellie

Tiefkuehlpizza 24.03.2012, 15:38

normal ist das aber nicht, wenn ein Kaninchen nur liegt und nichts frisst! Und wenn ein Kaninchen nicht frisst ist das aufgrund seines Stopfdarms sehr gefährlich und kann durch aufgasungen innerhalb weniger Stunden zum Tod führen :/ also würde ich in diesem Fall immer auf Nummer sicher gehen und ab zum Tierarzt. In deiner Nachricht hört es sich für mich so an, das du ein Kaninchen allein in einem Kafig hälst?! Ich hoffe du weißt das es eine Qual für ein so bewegungsfreudiges soziales Gruppentier ist!

0
EllixD 24.03.2012, 15:43
@Tiefkuehlpizza

naja ich hab das bei meinem opa und der hat auch kaninchen, die sind direkt neben meinem. zu hause hab ich ein meerschweinchen, das hat auch manchmal so phasen, da sagen auch immer alle, dass man die zu zweit halten soll. vorher hatte ich allerdings eins, das hatte ich auch alleine und das is 6 jahre alt geworden, mein akuelles ist bisher 5 und erfreut sich bester gesundheit.

und dass sie zum tierarzt soll, hab ich ja auch gesagt ;)

0
Tiefkuehlpizza 25.03.2012, 05:36
@EllixD

Es bringt deinem Kaninchen nur leider nichts, wenn andere Kaninchen daneben sitzen. Sie wollen sich gegenseitig putzen und kuscheln... außerdem wollen sie buddeln, Haken schlagen und toben. Sie brauchen körperliche und geistige Anregung und die kann man ihnen in einem Käfig nicht bieten. Das gilt auch für Meerschweinchen. Ich meine das wirklich nicht böse, aber Kaninchen sind nunmal wirklich sehr bewegungsfreudig. Und der Zwerg kann noch so alt werden... allein in einem Käfig muss er ganzschön an Lebensqualität einbußen! Vielleicht hast du lust mal auf sweetrabbits oder www.diebrain.de reinzugucken?! ;)

0
Gurkenfresser 25.03.2012, 09:19
@EllixD

zu hause hab ich ein meerschweinchen,

Meerschweinchen sind soziale Gruppentiere und Einzelhaltung ist tierquälerei

da sagen auch immer alle, dass man die zu zweit halten soll.

Wieso denn wohl?

Ich zitiere dasTierschutzgesetz § 2

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, 1.muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,

http://diebrain.de/I-einzel.html

0

schnell zum arzt der wird es entweder einschläfern dann hat es keine schmerzen mehr oder ihm iwas geben

Ist es dein ernst dass du statt zum Tierarzt zu gehen lieber im internet surfst?

NATÜRLICH ZUM TIERARZT!

Soviel Vernunft sollte man als Halter schon haben -.-*

Hallooo?! das geht man nicht erstmal ins internet, sondern sofort ab zum Tierarzt!!! Möglicherweise kann man dem armen Zwerg noch helfen und auch wenn nicht, kann man ihm das leiden ersparen! Also ab zum Tierarzt!

zum Tierarzt gehen , aber schnell

Das hast du dir jetzt also seit heute Morgen angesehen und am Nachmittag fragst du dann mal im Internet nach einer Ferndiagnose, ja?

Tiefkuehlpizza 24.03.2012, 15:31

anscheinend schon... auch wenn ich es mir schwer vorstellen kann :/

0

Tierartz! Aber flott! Wenn ihm nicht mehr zu helfen sein sollte, dann Euthanasie.

Das ist echt üble Tierquälerei!

Was möchtest Du wissen?