Was kann man tun gegen Schokoladensucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

zähle mich auch dazu, ich esse jeden Tag Schokolade, vermeide aber sonst zuckerhaltige Lebensmittel und trinke nur Wasser, Tee und Kaffee ohne Zucker.

Du kannst ja immer einen Tag Pause machen und statt dessen Obst essen, oder einen Rotbuschtee, den gibt es mit Schokoladengeschmack.

Ich brauche es einfach, wird dir nicht anders gehen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HermineGlocken
02.11.2015, 17:00

Ich hab vor kurzem einen Rotbuschtee mit schokoladen-Note gekauft. Man merkt davon gar nichts :/

1

Versuch es ganz auf zu hören,wenn du von Schokolade echt loskommen willst.Diese halben Portionen,oder gar 1/2 Stücke helfen jemanden der süchtig nach dem Zeug ist,meiner Meinung nach eh nicht.Dann kommt wieder der innere Schweinehund( oder wer auch immer ) und sagt:" Ach komm.2 Stücke,also 2 mehr sind ja jetzt auch nicht schlimm!" Und es kann passieren.Kann passieren,dass auf einmal dann doch wieder die ganze Tafel Schokolade weg ist. Und dann denkst du dir evt. " Oh ich wollte doch weniger essen,als gestern!!" Und dann sagt der innere Schweinehund:" Na ja dann fang ich halt morgen an,mit dem Entzug!"

:D Stimmt´s oder nicht??? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach keine Schokolade im Haus haben! Was du nicht zu Hause hast, kann auch nicht gegessen werden... vermeide es einfach Schokolade zu kaufen... Am Wochenende hat keiner mal was gegen eine Tafel ;) Mit viel Disziplin gelingt dir das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HermineGlocken
02.11.2015, 17:06

Bestelle auch nur alle paar Monate meine schokolade übers Internet, da sie nicht im Laden gibs ( Region ). Und ganz richtig. Nicht nur bei schokolade....was man nicht im Haus hat, isst man auch nicht 

0

Was möchtest Du wissen?