Was kann man tun gegen kaputte haare?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es reicht nicht, bei Spliss nur ein bisschen abzuschneiden. Der gesamte Spliss muss radikal ab, sonst frisst er sich immer weiter.

Auch wenn es schwerfällt: Lass dir die Haare am besten kurz schneiden, pfleg sie ab jetzt anständig und blondiere nie wieder.

Kein Produkt auf der Welt kann deine Haare wieder reparieren und den Spliss verschwinden lassen da hilft wirklich wieder nur abschneiden. Aber zu oft sich seine Spitzen schneiden zu lassen ist auch nicht gut! genauso wenig wie färben, tönen, föhnen oder glätten

Woher  hast du diese Blondierung? Welche Ausgangs Haarfarbe hattest  du? Mit welchem  H2o2 hast du deine Haare Blondiert? Wie lang sind deine Haare? Hast du  vorher  deine haare schon  gefärbt?  Das muss ich alles  wissen  sonst  kann  ich  dir nicht  helfen 

ich hab mir die haare in mazedonien färben lassen das waren no name produkte und es waren drei verschiedene nuancen also sehr hell und eine hat einen violettstich. und meine haare gehen fast bis zum bauchnabel

0
@princesamk

ok, also sagt das schon mal was aus, du hast sie dir von dunkelblond rasant auf Hellblond Färben lassen dann ist es schon mal kein wunder das sie dir kaputt gegangen sind das muss man langsam Schritt für Schritt machen. Also beim färben wird durch das Alkali deine Schuppenschicht des Haares geöffnet damit die Pigmente eindringen können, Blondierung quillt zusätzlich das Haar und greift nicht nur die Schuppenschicht sondern auch die Faserschicht des Haares an Blondierung killt deine Pigmente im Haar Farbe gibt deinem Haar zusätzlich Pigmente. Das heißt also musst deinem Haar auch von innen Helfen nicht nur von außen. Spülungen bringen gar nichts machen Haar nur weich Reparieren nichts. Was du brauchst ist eine Haar Aufbau Kur, eine Kur die es versucht und es schafft dein Haar von innen wieder aufzubauen gib dafür einfach mehr geld aus wenn du wieder tolle Haare haben möchtest und kauf dir keine sinnlosen Produkte von i.welchen Drogeriemärkten. Mach dich mal bei Davines Produkten schlau super für lange Haare oder auch bei Kopfhaut problemen. (gibts es in keinen Drogerie Märkten) Schneide deine Haare weiterhin Regelmäßig und natürlich auch Splissschnitt jetzt für den Anfang währe es für dein Haar sehr Hilfreich 5-10cm fallen zu lassen je nach dem wie stark dein Haar angegriffen ist. Hier kann man das alles schlecht beurteilen weil man deine Haare anschauen müsste man müsste eine Haardiagnose machen um wircklich genau zu sagen was machen tun soll.

1

Hey

nichts schadet den Haaren mehr als sie blond zu färben! Da wirst du es leider auch nicht aufhalten können dass sie daran kaputt gehen...

Probier vielleicht mal stattdessen das Shampoo & Spülung BLOND vom dm, ist eine gelbe Verpackung..hellt die Haare Stück für Stück auf, benutze ich selber :-)

Hier der Link: http://4.bp.blogspot.com/-ofc8B_IQnhU/T1ZKtXk916I/AAAAAAAAB-E/GOxNk8SIsRw/s1600/blond1.png

LG

danke :)

0

Shampoos und Kuren aus der drogiere helfen meist nicht wirklich ich habe früher auch immer sehr viel probiert und dachte wenn ich mir kuren oder gute teuere shampoos in die haare mache werden sie dadurch besser aber dies sind meist gründe dafür das haare austrocknen und ich weis viele werden jetzt sagen schneid dir die haare aber das ist unsinn denn trocken werden die spitzen nach ein paar tagen schon wieder ich kenn das sehr gut von mir mach dir mal über nacht olivenöl rein und lass es einwirken.. wasch deine haare nicht allzuoft wenn du einen guten rat für shampoos möchtest schau mal bei alverde naturkosmetik heilerde das fördert zum teil sogar das haarwachstum da heilerde die kopfhaut anregt und dadurch natürlich die kopfhaut mehr arbeitet und zumindest bei mir wachsen meine haare durch das einmassieren mit dem shampoo um eingies schneller auch gut ist es nachts vor dem schlafen gehen haare durchbürsten und  2 geflochtene zöpfe binden du wirst sehen wenn du morgens aufmachst und deine haare aufmachst fühlen sie sich viel besser an und sind kaum durchknotet und weich

Gegen trockene Spitzen hilft vielleicht Olivenöl aber gegen die kaputten Haare kann man nichts tun.

0

dankeschön :)

0

Kaputte Haare sind kaputt. Die kann man nicht reparieren. Da hilft nur abschneiden oder erstmal ein Spliss Schnitt.

meist sind haare aber nicht einfach nur kaputt sondern ziemlich trocken da hilft auch kein abschneiden ich habe meine jahrelang abgeschnitten und nach 3 tagen sofort gemerkt das sie an den spitzen wieder trocken waren da hilft nur eine wirklich gute reperatur mit naturkosmetik ohne silikone

0

Haare sind totes Gewebe, wenn das mal kaputt ist, dann kann man das eben nicht mehr reparieren.
Zudem ist es nicht richtig, wenn man einfach sagt, das Silikone nicht gut sind. Es kommt da eben auf die Qualität an, man kann sich ja denken, dass die bei billigen Shampoos sehr niedrig ist.

0

Zum Friseur gehen und die haare ab schneiden...

Alles was kaputt ist, muss ab

Dann Pflege:
-Heymountain Produkte sind sehr pflegend (Hauptsache frei von Bauabfällen, wie z.B. Silikonen u. Ä )
-nicht zu oft waschen
-öfter mal zusammengebunden tragen
-die Kopfhaut mitpflegen
-vll noch viel trinken

Aber was nun kaputt ist, kann auch das Sili-Shampoo von Fructis nicht mehr retten...

Was möchtest Du wissen?