Was kann man tun gegen eine anzügliche Werbung vor einer Videothek?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich gehe davon aus, dass hier sicherlich auch nicht mehr zu sehen ist als auf vielen Zeitschriften-Titelseiten. Die Kinder interessiert das weitaus weniger, als wir manchmal denken.
.
All zu gut finde ich es auch nicht gerade, eher etwas unguenstig, aber ein Weltuntergang ist das nicht.
.
Was ich allerdings ueberhaupt nicht gut finde, das sind in einer Frage solche Aufforderungen wie bei dir, welche nichts anderes besagen als: "Bitte nur Leute, die meiner Meinung sind. Wer anders denkt, bitte nicht antworten." Du willst also keinen Rat, nicht einmal eine Diskussion, sondern lediglich in deiner eigenen Meinung bestaerkt werden.

ich antworte trotzdem mal. unserer zeit, wo zu jeder tages und nachtzeit nackte menschen im fernsehen zu sehen sind (als beispiel nenne ich hier nur mal taff von pro7) finde ich es leicht übertrieben, sich über die werbung einer videothek zu beschweren...aber machen wird man nicht viel können , ist ja deren hausrecht...

Felixguido 01.07.2009, 20:08

...sollte DAS ein wichtiges Problem sein?? Und was soll der alberne letzte Satz in der Klammer?? Hier ist kein Mädchenpensionat....

0
gottesanbeterin 01.07.2009, 20:17

Man ist nicht gezwungen das Fernsehen anzudrehen, doch offensichtlich ist diese beschriebene Abbildung im öffentlichen Raum nicht zu übersehen.

0
RBMannheim 01.07.2009, 20:29
@gottesanbeterin

Es zwingt dich niemand, diesen öffentlichen Raum zu betreten! Und gerade weil dieser Raum öffentlich ist, hat jeder auch das Recht, im Rahmen der geltenden Gesetze, sich frei zu entfalten!

0

Vielleicht ist es für mich zu spät aber ich finde Werbung mit Typen, die Maschinengewehre im Anschlag halten wesentlich unmoralischer.

gottesanbeterin 01.07.2009, 20:19

Eas ist halt alles optische Umweltverschmutzung, die schädliche Wirkung ist noch viel zu wenig erforscht!

0

Du kannst das dem Ordnungsamt melden. Wenn es gegen Vorschriften verstößt werden die das regeln.

In Österreich gibt es für solche Fälle eine medienpädagogische Beratungsstelle, der man das melden kann, die dann entsprechende Schritte einleitet.

Ich finde das auch nicht gut, aber die Familien in die Prüderie der Klassik zu führen ist auch kein Weg.

"Bitte KEINE Antworten von Leuten, die solche Werbung in der Öffetlichkeit gut finden"
Antworten von normalen Menschen wird man hier nicht vermeiden können!
Vielleicht solltest Du so eine Frage lieber im Seitenschiff der Heiliggeistkirche stellen! Das ist ja vollkommen weltfremd! Vermutlich warst auch Du das, der Titting zwingen wollte, wegen Anzüglichkeit den Ortsnamen zu ändern!

freto 01.07.2009, 20:06

Dich und deinen Kommentar wollte ich nicht hier,KAPIERT ?

0
Norlicht 01.07.2009, 20:08
@freto

@freto: Wenn du hier Fragen stellst, dann musst du damit leben, dass die Meinungen der Mitglieder auseinander gehen. Sonst verkneife dir die Frage doch einfach und sieh zu, dass du die Antwort mit deinem eingeschränkten Horizont alleine findest.

0
freto 01.07.2009, 20:19
@Norlicht

In meiner Frage habe ich extra solche Kommentare ausgeklammert, aber es gibt so extrovertierte Leute wie dich, die müssen trotzdem ihren Geruch hinterlassen. Na, schönen dank auch. Verkneife DU dir nächstes Mal lieber deine Antwort.

0
RBMannheim 01.07.2009, 20:25
@freto

Ja was glaubst Du, warum ich geantwortet habe? Solchen Geistern von gestern sind nämlich solche Dinge ebenso fremd, wie Meinungsfreiheit, Redefreiheit und viele andere Dinge, die ein modernes Leben auszeichnen!

0

Ordnungsamt bei der Stadt oder Kreisverwaltung

Wo liegt denn das Problem- Nein gut finde ichs nicht aber auch nicht schlecht.

Dem Ordnungsamt melden würde ich sagen.

melde dis einfach dem staadt

Meine Güte... Wie schrecklich!!! Ein nackter menschlicher Körper!!! Bloß verteufeln, damit die Kleinen später zu völlig verklemmten Neurotikern werden...

NEIN, natürlich sollen Kinder keine Pornos o.ä. sehen. Aber was ist denn nun sooo schlimm an einer nackten Frau?

gottesanbeterin 01.07.2009, 20:25

Das schlimme daran ist, daß die Kinder lernen, Frauen als Objekt zu sehen und sie aus diesem Grund nicht respektieren können/lernen. Für Frauen und Mädchen, besonders die in der Pubertät, vorausgesetzt sie sind durch diese mediale Umweltverschmutzung noch nicht verdorben, sind solche Darstellungen SEHR unangenehm und eigentlich eine grobe Beleidigung, denn es wird der weibliche Körper als Ware dar- und angeboten.

0
RBMannheim 01.07.2009, 20:28
@gottesanbeterin

Genau das denken die Kinder, wenn sie so Erwachsene als Erziehungberechtigte haben, die nicht in der Lage sind, ihre Kinder auf ein normales Leben vorzubereiten! Im schlimmsten Falle ziehen solche Erwachsene die Triebtäter von morgen groß! Und das ist das Verwerfliche!

0
Norlicht 01.07.2009, 20:29
@gottesanbeterin

Der weibliche Körper steht dort vor allem nackt herum und trägt Engelsflügel auf dem Rücken. Mehr wurde hierzu nicht geschrieben.

Ich bin selber eine Frau und finde daran NICHTS Verwerfliches. - Natürlich vorausgesetzt, die Dame macht diesen Job freiwillig...

0

heutzutage gibt es überall anzügliche Werbung, selbst an Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel. Frage ist nur ... wer sagt was anzüglich ist, für manchen wohlmöglich schon eine nackte Schulter.

Wende Dich an das Ordnungsamt!

Was möchtest Du wissen?