Was kann man tun, damit Australien nicht austrocknet / damit es Australien besser geht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, Australien geht es nicht schlecht. Am Wuestenklima im Landesinneren kann man nichts aendern. Die Gefahr, dass die Kuestenbereiche auch austrocknen, besteht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat Dir denn diesen Bären aufgebunden? :)

Warum sollte Australien denn austrocknen? Deine Frage bedarf einer Erläuterung. Also leg los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nichts. Man kann sowas - wenns geschieht - nicht verhindern. Die Naturgesetze kann man nicht verändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, Australien trocknet nicht aus. Dass es da mal trockene Phasen gibt, ist völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, es ist/war/wird zum Teil eine Wüste bleiben/sein. Geht es ein wenig genauer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Durch Aufforstung und schonenen Umgang mit den natürlichen Ressourcen kann man viel erreichen. Griechenland war vor den Römern auch stark bewaldet. Der spanische Süden trocknet auch aus, weil der Deutsche zu Weihnachten Erdbeeren bei ALDI kaufen möchte.

http://www.sueddeutsche.de/wissen/andalusien-erdbeeren-aus-der-wueste-1.911034

Wer beim Lebensmittel ein wenig hinter die Kulissen schaut und saisonal und regional einkauft, kann schon viel bewirken.
Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChickPea
30.11.2015, 23:10

Was willst du denn in Australien aufforsten?  80% gelten als unbewohnbar. Da waechst nix (oder nicht viel). Da kannst du pflanzen was du willst (fleissig giessen nicht vergessen)

2
Kommentar von Lachlan
01.12.2015, 07:54

Falkenpost, stecke Dir Deine Polemik in den Müll. :( Das hat nichts mit Australien und der Frage zu tun. Und nebenbei  bemerkt, nicht nur Griechenland war bewaldet, auch der komplette Balkan.

0

Was möchtest Du wissen?