Was kann man tu wenn DHL nicht bei mir liefern möchte?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mehr, als sich bei DHL oder AMAZON zu beschweren geht warhscheinlich nicht...

Ich hab mich gleich von Anfang an gut gestimmt mit DPD, GLS, österr. Post, DHL, UPS ... NIE PROBLEME... Die machen sogar 2 Zustellversuche und hinterlassen ihre Handynummern aufm Zettel, damit ich anrufen kann, wenn sie in der Nähe sind....

Wenn du dem Zusteller mal begegnest könntest ihm ja freundlich kommen und mal mit ihm nett plaudern. Ansonsten wirst du die Rache solange spüren, bis der Zusteller wechselt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Letme
07.10.2016, 11:22

Bei mir habe ich nur Probleme mit DHL, alle andere Firmen Liefern ohne Problem, pünktlich und freundlich.

0

Mach eine offizielle Beschwerde bei DHL. Am besten mit dem Namen des Liefernaten.

Im Zweifelsfall wartest du zuhause und wenn du in inflagranti erwischst stellst du ihn zur Rede und verlangst seine Personalnummer/Name

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der DHL Fahrer wird vermutlich von einem regionalen Depot beschäftigt, versuch doch mal dort direkt anzurufen und dich zu beschweren. Es kann auch sein das der Fahrer ein Subunternehmer ist, weiß nicht wie es dann geregelt wird. Ansonsten kannst du nur versuchen, DHL künftig als Zusteller zu umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Letme
07.10.2016, 11:37

Hi thetee99, weist du wie kann man DHL als Zusteller umgehen? Das würde ich gerne tun. Mit alle andere Zusteller hatte ich bisher gar kein Problem.

0

Spreche den Lieferanten freundlich an , und kläre dieses Missverständnis auf !

 Da Du immer anwesend bist , kannst Du einschätzen , wann er in Deinem Viertel liefert , und die Querelen durch eine baldige Aussprache , aus der Welt räumen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag doch den entsprechenden Nachbarn, daß sie den DHL-Auslieferfahrer an dich zurückverweisen sollen, wenn er wieder versucht, Pakete abzugeben und drehe den Spieß einfach um ! Sobald erkeine Pakete mehr abgeben kann und  damit auch keine Unterschriften erhält, wird sein Spiel zu Ende sein !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ruf bei DHL an und schildere dort dein Problem. Schreiben bringt da nicht. Telefonnummer steht auf deiner Benachrichtigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch kannst du gar nichts machen, die sagen einfach du warst nicht daheim oder bist nicht an die Tür, beweisen kannst du es ja nicht.

Ich würde dir immer den Zettel in den Briefkasten werfen und dich das Paket von der nächsten Paketstation holen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du beschwerst dich bei DHL. Die Nachbarn können bezeugen wann das Paket abgegeben wurde.

Hatte auch schon Probleme, DHL kümmert sich drum. Allerdings kann ichs mir nicht vorstellen, das wegen einer Annahmeverweigerung von Fremden Sendungen so eine Hexenjagd auf dich gemacht wird. Ist das noch immer der selbe Fahrer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo an Alle,

leider habe ich schon alles gemacht. Ich weiß wer der Bote ist und ich habe schon Bescheid gegeben, beides schriftlich und telefonisch (bei Amazon und DHL).

Vielen andere Nachbarn haben dasselbe Problem und die DHL Bote, die hier arbeiten sind echt aggressiv. Es gibt sogar Videos in YouTube wo sie Leute angriffen.

Ich würde lieber das Paket beim Post abholen, aber jetzt hat der Bot das Paket irgendwo hinterlassen und ich weiß nicht wo die Person wohnt, aber nicht im Gebäude oder auf der Häuser daneben meiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach keine Reklamationen sondern schreibe eine ausgewachsene Beschwerde und zwar an das zuständige DHL Frachtzentrum .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?