Was kann man statt "Sahnesteif" ersatzweise nehmen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher ging es auch ohne. Du musst nur drauf achten dass die Sahne und das Rührgefäß gut gekühlt sind, und am Anfang den Mixer auf niedrigster Stufe anstellen. Nach und nach die Geschwindigkeit erhöhen bis auf höchstens Stufe 3, und nur ganz am Schluss und ganz kurz auf volle Pulle.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

früher ging es auch ohne sahnesteif nur mit gelantine. du musst immer darauf achten dass die sahne und das rührgefäß gut gekühlt ist, und den Mixer auf mittlere stufe schlagen.und in einem kühlenraum wer gut und die sahne schlägt sich schneller auf. nach und nach die geschwindigkeit erhöhen bis die sahne cremig ist nicht zufest (dann hast du butter vorsicht) die gelantine blätter für 1 liter sahne brauchs du ca. 10 blatt gelantine, gelantine im kaltem wasser einweichen bis sie weich ist, dann mit gut warmen wasser auflösen mit ca. 22°c in die geschlagene sahne einrühren dan mus du schnell die sahne verarbeiten. --------du kannst mit spiritosen, kirch, rum,usw. die sahne verfeinern.------ mit sahnesteif;; sahnesteif auch mit ca.25°c wasser anrühren und genau so wie mit der gelantine verarbeiten dann schmecks du nicht den nach geschmack vom sahnesteif so geht es am besten. servus wilhelms

Muskelkraft :) Mit der richtigen Technik brauchst du solche Hilfsmittel nicht um Sahne steif zu schlagen! Musst halt ordentlich ran :)

Auch wenn es für einen Kuchen ist ( Füllung)? Ich meine zerfällt mir die Sahne dann nicht?.... LG

0

Nichts!

Sahnesteif MACHT die Sahne NICHT steif, Sahnesteif macht die Sahne auch NICHT SCHNELLER steif, Sahnesteif sorgt nur dafür, dass die Sahne länger steif bleibt. Dafür schmeckt Sahnesteif aber auch unangenehm raus.

Viel besser ist es, Sahne ohne Carrageen zu kaufen mit möglichst hohem Fettanteil, 33%, besser 36 %, die schmeckt gut und bleibt ganz von selbst steif.

http://goccus.com/campus.php?id=241

Was möchtest Du wissen?