Was kann man statt Brot essen um abzunehmen?

15 Antworten

Du kannst auch mit Brot abnehmen. Was bringt es dir denn wenn du aufs Brot verzichtest aber nicht satt wirst? Ist bei mir übrigens auch das selbe: Ohne meine 1-2 Scheiben Brot am Morgen werd ich nicht satt. Habs schon mit selbst gemachtem Müsli oder Porrige probiert aber keine Chance. Hab nach spätestens 2 Stunden wieder Kohldampf und könnte dann alles essen was mir vor die Nase kommt. Deswegen hab ich auch während meiner Abnehmenzeit weiter Brot gegessen. Auf die 1-2 Scheiben am Tag kommts dann nämlich wirklich nicht an

Am besten eignen sich langkettige Kohlenhydrate - sie halten den Blutzuckerspiegel konstant (verhindert Heißhunger), machen länger satt und man isst dadurch auch automatisch weniger. Brot findest Du übrigens auch hier in der Liste.

http://diaetcheck.net/kohlenhydrate/langkettige-kohlenhydrate/

ohne Brot werde ich nicht satt. Oder bildest du dir das ein ? Versuche doch einmal, den Magen mit anderen (kalorienfreien) Lebensmitteln zu füllen: Viel Wasser trinken kann helfen. Überliste deinen Körper, indem du von einem kleinen Teller isst: Dann fällt nicht auf, dass du weniger Nahrung zu dir nimmst.

Hefe Kapseln werden von manchen Heilpraktikern empfohlen: https://www.gesund-heilfasten.de/nahrungsergaenzung/bierhefetabletten-bierhefe.html

Was möchtest Du wissen?